24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

BusinessNet

Das Internetbanking für Unternehmen

olbImgAlt Mehr erfahren
Climate Action-Fonds. Veranlagen in Unternehmen, die ihre CO2-Emissionen reduzieren. Mehr erfahren ›
23.10.2019

Andrea Diamanti zum Deputy CEO der UniCredit Bank Russland ernannt – vorbehaltlich der Genehmigung der Zentralbank der Russischen Föderation


Fabio Fornaroli wird neuer Leiter des Bereichs CEE Corporate & Investment Banking und Private Banking der UniCredit

Graziano Cameli zum Head of CEE Business Development ernannt

Der Aufsichtsrat der UniCredit Bank Russland hat der Bewerbung von Andrea Diamanti für die Position des Deputy CEO und Mitglied des Vorstands, vorbehaltlich der Zustimmung der Zentralbank der Russischen Föderation, zugestimmt.  

Andrea Diamanti, derzeit Head of CEE Corporate & Investment Banking und Private Banking der UniCredit, folgt Graziano Cameli, der zum Head of CEE Business Development ernannt wird.
  
Fabio Fornaroli, derzeit Head of CIB Multinational Clients bei der UniCredit Bank Austria, wird als Nachfolger von Andrea Diamanti zum Head of CEE Corporate & Investment Banking und Private Banking der UniCredit ernannt. Hartwig Killmeyer, CIB Senior Banker bei der UniCredit Bank Austria, wird Nachfolger von Fabio Fornaroli.  

„Andrea Diamanti hat eine herausragende Rolle bei der Entwicklung und den Erfolgen unseres Corporate & Investment Banking in CEE gespielt, und wir möchten ihm für seine hervorragenden Leistungen in den letzten drei Jahren im CEE-Bereich danken. Wir freuen uns auf seine zukünftige Tätigkeit in Russland, wo Graziano Cameli durch den Einsatz seiner großen Erfahrung mit multinationalen Kunden eine beachtliche Leistung erbracht hat. In ihren neuen Funktionen werden ihre Fähigkeiten von großem Wert bei der Findung und Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten sein“, sagen Gianfranco Bisagni und Niccolo Ubertalli, Co-CEOs Commercial Banking der UniCredit in CEE. „Fabio Fornarolis beruflicher Werdegang ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, wie wichtig der Einsatz in verschiedenen Regionen ist, und wir sind zuversichtlich, dass er mit seiner großen Erfahrung, seinem profunden Business-Know-how und seinem starken Netzwerk in allen unseren Märkten einen weiteren Beitrag zum Erfolg unseres Geschäfts in CEE leisten wird.“

Die Änderungen im Management für Fabio Fornaroli, Graziano Cameli und Hartwig Killmeyer werden ab dem 1. Jänner 2020 wirksam. Andrea Diamanti wird seine Position im Laufe des Jänner formell übernehmen, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Zentralbank der Russischen Föderation.

ANDREA DIAMANTI 
Seit August 2016 leitet Andrea Diamanti Corporate & Investment Banking CEE in der UniCredit, zuvor hatte er ab März 2015 die Position des Head of Financing CEE inne. Seit 2012 war Andrea Diamanti  Head of Financial Sponsor Solutions Austria & CEE bei der UniCredit Bank Austria und davor Managing Directo Financial Sponsor Solutions im Team Italien. Andrea Diamanti kam im Jahr 2000 zur UniCredit und baute seitdem ein fundiertes und breit gestreutes Wissen im Corporate & Investment Banking auf und sammelte dabei eine umfangreiche internationale Führungserfahrung.

FABIO FORNAROLI 
Vor seiner Ernennung zum Head of Corporate & Investment Banking CEE der UniCredit war Fabio Fornaroli seit 2016 in der UniCredit Bank Austria als Head of Corporate & Investment Banking Multinational Clients tätig. Von 2014 bis 2016 war er Head of CEE CIB International Client Management & Commercial Planning.  Zuvor leitete er die CEE CIB Corporate Sales Abteilung im Bereich Institutional und Corporate Banking Sales in Wien. Von 2006 bis 2010 erweiterte er seine Expertise um die Leitung der Vertriebsentwicklung innerhalb der CEE CIB Division.  
Fabio Fornaroli stieß 1990 in Wien zur UniCredit und hatte im Laufe seiner Karriere zahlreiche Positionen im Corporate & Investment Banking inne, wobei er über weitreichende Erfahrungen in verschiedenen Regionen in West-, Mittel- und Osteuropa sammeln konnte. 

GRAZIANO CAMELI 
Graziano Cameli wurde 2015 zum General Manager der AO UniCredit Bank  in Russland ernannt, nachdem er zuvor von 2013 bis 2015 CEO der Ukrsotsbank in der Ukraine sowie von 2010 bis 2013 General Manager und erster stellvertretender Vorstandsvorsitzender war. Von 2008 bis 2010 leitete Graziano Cameli die CEE Retail Division in Wien, als er seine internationale Karriere in der UniCredit begann. Davor war er von 2006 bis 2008 als Head of Retail & Private Sales und zuvor als Head of Planning & Control in der Banca di Roma tätig.

Rückfragen
UniCredit Media Relations
Tel.: +39 02 88623569
E-Mail: mediarelations@unicredit.eu

Investor Relations 
Tel. + 39 02 88621028
E-Mail: InvestorRelations@unicredit.eu