24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Mehr erfahren
Climate Action-Fonds. Veranlagen in Unternehmen, die ihre CO2-Emissionen reduzieren. Mehr erfahren ›
24.09.2019

UniCredit kündigt Start eines Sustainable Finance Advisory Teams an

  • Initiative zur Stärkung des strategischen Dialogs mit Kunden zu ESG-bezogenen Themen
  • Die Bank sieht eine steigende Nachfrage nach nachhaltigen Finanzprodukten

UniCredit geht heute mit einem neu formierten Sustainable Finance Advisory Teams an den Start. Damit hat die Bank Nachhaltigkeitsexpertise mit dem Wissen über Kapitalmarkttransaktionen kombiniert, um den Kundendialog zu ESG-bezogenen Themen (ESG: Environment, Social and Governance) zu vertiefen und den Zugang zum europäischen Markt für grüne Finanzierungen zu erleichtern.

Das neu geschaffene Team wird von Antonio Keglevich, dem ehemaligen Head of Sustainability Bond Origination und nun Global Head of Sustainable Finance Advisory, geleitet - seine Ernennung ist ab sofort wirksam. Er wird weiterhin in München tätig sein und an Goffredo Guizzardi und Christian Reusch, Co-Heads of Global Finance & Advisory, berichten.

Als Teil von UniCredit Corporate & Investment Banking wird das Sustainable Finance Advisory Team Kunden zum Übergang von traditionellen zu grünen Strategien beraten und bei ESG-Finanzmandaten von  Unternehmen, Finanzdienstleistern und SSAs (Sovereigns, Supranationals and Agencies) entlang der gesamten Wertschöpfungskette unterstützen.

Das Team wird mit dem bestehenden Equator Principles Advisory Team von UniCredit zusammenarbeiten. Im Jahr 2003 gehörte UniCredit zu den weltweit ersten Anwendern der zehn Prinzipien, die die Equator Principles bilden – ein Risikomanagement-Rahmenwerk zur Bestimmung, Bewertung und Steuerung von Umwelt- und Sozialrisiken in Projekten. Seitdem hat die Gruppe aktiv zur Entwicklung des Rahmenwerks beigetragen. In Zukunft werden beide Teams zusammenarbeiten, um geeignete Projektkategorien zu definieren.

Richard Burton, Leiter Corporate & Investment Banking der UniCredit, sagt: „In den letzten Jahren ist nachhaltiges Wachstum und seine Verwirklichung zu einem vorrangigen Anliegen von Investoren, Institutionen und Unternehmen auf der ganzen Welt geworden. Die Banken spielen in diesem Zusammenhang eine immer wichtigere Rolle, und die heutige Ankündigung unterstreicht die kontinuierlichen Bemühungen von UniCredit, innovative Lösungen für unser umfangreiches Kundengeschäft zu entwickeln.“

Antonio Keglevich, Global Head of Sustainable Finance Advisory, fügte hinzu: „Der Markt für grüne Anleihen und Kredite ist auf dem besten Weg dieses Jahr einen Rekord für Neuemissionen zu erreichen. Grund dafür ist der positive Druck durch Investoren, die danach verlangen, nachhaltige Finanzierung zu erhöhen und den Klimawandel zu mildern. Wir sind entschlossen, diese neue Gruppe von Kreditnehmern zu unterstützen, und die Einrichtung dieses neuen Teams ist ein konkreter Schritt in diese Richtung.“

UniCredit verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der grünen Finanzierung – UniCredit war Lead Manager bei der ersten grünen Anleihe, die 2007 von der Europäischen Investitionsbank auf den Markt gebracht wurde.

Im Jahr 2018 fungierte UniCredit als Joint Bookrunner oder Joint Arranger von 16 grünen und nachhaltigen Anleihen mit einer Gesamtplatzierung von fast 13 Milliarden Euro. Auf der Kreditseite spielte die Bank im vergangenen Jahr eine führende Rolle bei sieben nachhaltigkeitsgebundenen revolvierenden Kreditlinien und beteiligte sich an 11 Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von 18,7 Milliarden Euro. 

Laut Dealogic belegt UniCredit in diesem Jahr Platz 2 in EMEA Corporate Green Bonds in EUR und Platz 4 in EMEA Green Loans in EUR.


Rückfragen
UniCredit Media Relations
Tel.: + 39 02 88623569;
E-Mail: mediarelations@unicredit.eu 


Über UniCredit
UniCredit ist eine einfache und erfolgreiche paneuropäische Geschäftsbank mit voll integriertem Corporate & Investment Banking, die ihrem breit gefächerten Kundenstamm von 26 Millionen Kunden ein einzigartiges Netzwerk in Westeuropa sowie in Zentral- und Osteuropa bietet. UniCredit verbindet profundes lokales Know-how mit internationaler Reichweite. Durch ihr europäisches Bankennetzwerk ermöglicht sie ihren Kunden einzigartigen Zugang zu führenden Banken in 14 Kernmärkten: Italien, Deutschland, Österreich, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Ungarn, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakische Republik, Slowenien und Türkei. Mit ihrem internationalen Netzwerk aus Repräsentanzen und Niederlassungen begleitet und unterstützt UniCredit Kunden in weiteren 18 Ländern weltweit.