Komfortabel &
individuell

Erfahrene Investmentprofis managen aktiv Ihr Vermögen nach Ihrer Risikoneigung

 

Ausgezeichneter
Partner

Zusätzliche Expertise durch
unseren Partner Amundi

Transparentes
Spesenmodell

Kostenübersicht durch übersichtliches,
transparentes Spesenmodell

Ihr Vermögen ist bei uns in guten Händen

Sie achten in Ihrem Leben auf gute Qualität und guten Service? Dann überlassen Sie Ihr Vermögen nicht dem Zufall, sondern legen Sie es in die Hände von erfahrenen Investmentprofis. Mit dem neuen Vermögensmanagement Premium, der Vermögensanlage ab 50.000 Euro, holen Sie das Beste aus weltweiten Finanzmärkten und Anlageklassen heraus.

 

Vermögensmanagement Premium auf einen Blick:

Investmentprofis arbeiten für Ihr Vermögen

Sie haben etwas Besseres zu tun, als Finanzmärkte zu beobachten? Wir nicht. Das Vermögensmanagement Premium setzt auf professionelle Beobachtung der Finanzmärkte und der profunden Marktmeinung der Bank Austria – darauf aufbauend werden die geeigneten Anlageinstrumente ausgewählt.
Sie profitieren gleich doppelt: Von der Expertise der Bank Austria sowie vom Know-how unseres ausgezeichneten Fondspartners Amundi.

Zu Ihrem Termin

Ein starker Partner: Amundi

Unser Fondspartner Amundi zählt zu den zehn größten Fondsgesellschaften der Welt (basierend auf dem verwalteten Vermögen). Gute Gründe sprechen für Amundi:

  • Ein weltweites Netzwerk von Analystinnen und Analysten sowie Fondsmanagerinnen und Fondsmanagern bringen Know-how und Erfahrung.
  • Besondere Expertise in den einzelnen Anlageklassen sowie einem umfassenden Angebot an Fondsprodukten.
  • Zahlreiche Preise und Auszeichnungen unterstreichen die Qualität der Fonds.        

Mehr zu unserem Fondspartner Amundi   

 

Individuell & komfortabel: Sie wählen, wir veranlagen

Erfahrene Investmentprofis managen aktiv Ihr Vermögen ab 50.000 Euro, ganz nach Ihren Vorstellungen: Drei Investmentvarianten stehen Ihnen zur Verfügung - von traditionell über ausgeglichen bis dynamisch. Sie unterscheiden sich durch die Gewichtung der einzelnen Anlageklassen. Die Anlageziele und Risikobereitschaft bestimmen damit Sie, mit der entsprechenden Auswahl.

Alle Details zu den Investmentvarianten finden Sie im Folder.   

Folder downloaden (PDF)

Jederzeit auf dem aktuellen Stand

Zu einem professionellen Vermögensmanagement gehört ein regelmäßiges, übersichtliches Reporting über die Wertentwicklung Ihrer Veranlagung, das Sie vierteljährlich per Post erhalten. Mit dem "webportfolio", dem Online-Reporting-Tool sind Sie auch immer rund um die Uhr via Computer oder Smartphone über die Vermögensentwicklung informiert. Sie erfahren somit den aktuellen Vermögensstand, erhalten aktuelle Reports zu frei wählbaren Themen und detaillierte Auswertungen Ihres Vermögens.

Einfache Rechnung dank transparenter, pauschaler Spesen

Das Spesenmodell umfasst neben einer einmaligen Abschlussgebühr für jede Einzahlung ins Vermögensmanagement Premium auch eine laufende Verwaltungsgebühr, die alle anfallenden Kosten abdeckt - zum Beispiel für Transaktionen, Depot und Verrechnungskonto. Die Verrechnung der laufenden Verwaltungsgebühr erfolgt quartalweise im Nachhinein vom durchschnittlichen Gesamtvolumen.

Alle Details zum Vermögensmanagement Premium Spesenmodell finden Sie in diesem Folder.

Wichtige Hinweise

Die vorliegende Marketingmitteilung stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar. Insbesondere ist sie kein Anbot und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren und keine Aufforderung, ein Anbot zum Abschluss von Vermögensmanagement Premium zu stellen.

Sie dient nur der Erstinformation und kann eine auf die individuellen Verhältnisse und Kenntnisse der Anlegerin bzw. des Anlegers bezogene Beratung nicht ersetzen. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko, das auch den gänzlichen Verlust des eingesetzten Kapitals bedeuten kann, verbunden. Wert und Rendite einer Anlage können plötzlich und in erheblichem Umfang steigen oder fallen und können nicht garantiert werden. Auch Währungsschwankungen können die Entwicklung des Investments beeinflussen. Es besteht die Möglichkeit, dass die Anlegerin, der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält, unter anderem dann, wenn die Kapitalanlage nur für kurze Zeit besteht. Je länger der Anlagehorizont, umso geringer fallen kurzfristige Schwankungen ins Gewicht.

Über den grundsätzlichen Umgang der Bank Austria mit Interessenkonflikten sowie über die Offenlegung von Vorteilen informiert Sie unsere Broschüre „Zusammenfassung der Leitlinie für den Umgang mit Interessenkonflikten und Offenlegung von Zuwendungen“. Ihre Beraterin, Ihr Berater informiert Sie gerne im Detail.

Staatsangehörigen der USA sowie Personen mit Wohnsitz, steuerlicher Veranlagung und/oder Firmen in diesem Land darf das Vermögensmanagement Premium auch in Österreich nicht angeboten werden bzw. dürfen sie es auch nicht erwerben.

Art und Höhe der Steuern hängt von Ihren persönlichen Verhältnissen ab. Bitte wenden Sie sich bei steuerlichen Fragen an Ihre Steuerberaterin, Ihren Steuerberater.

Diese Marketingmitteilung wurde von der UniCredit Bank Austria AG, Schottengasse 6–8, 1010 Wien, erstellt (Übersiedelung im 1. Halbjahr 2018 nach 1020 Wien, Rothschildplatz 1). Irrtum vorbehalten.

Das könnte Sie auch interessieren: