24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

BusinessNet

Das Internetbanking für Unternehmen

olbImgAlt Mehr erfahren
MegaCard GoGreen-Jugendkonto. Gratis MegaCard GoGreen-Konto eröffnen für alle von 10-20 Jahren und einen 40 Euro Willkommensgutschein erhalten. Mehr erfahren

Die Bank als Pionier

Wertschöpfung zu Gunsten der Gemeinschaft, der Kundinnen und Kunden, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der Aktionäre sowie der jetzigen und künftigen Generationen: das ist unser Auftrag und unsere Identität.

Das Umweltmanagementsystem nach ISO14001 ermöglicht und erleichtert uns seit vielen Jahren eine strukturierte Herangehensweise an ökologische Herausforderungen, das Treffen angemessener Entscheidungen und die stetige Verbesserung unserer Umwelt-Performance. 

Umweltleistung verbessert – Ziele erreicht!

Gesamtenergieverbrauch der Bank Austria

Der Erfolg gibt uns Recht, 2020 hat sich unsere Umweltleistung weiter verbessert und wir haben die ambitionierten Ziele, die wir uns im Rahmen des Umweltmanagementsystems bis 2020 gesetzt haben, in allen Kategorien erreicht und großteils deutlich übererfüllt.

Wir sind Pionier in Sachen Umweltschutz – die erfolgreiche Teilnahme am klimaaktiv Pakt2020 des Bundesministeriums für Klimaschutz und Umwelt (BMK) bestätigt dies. Daher sind wir stolz, auch beim neuen klimaaktiv Pakt, der bis 2030 läuft, dabei zu sein. Gemeinsam mit anderen Klima-Vorreiterunternehmen werden wir damit einen essentiellen Beitrag zur Erreichung der Österreichischen Klimaziele beitragen. 

 

Roman Jost, Umweltmanager
Roman Jost, Umweltmanager

"Wir haben unsere Umweltziele für 2020 – nicht zuletzt durch das große Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter voll und ganz erreicht. Was die CO2-Emissionen betrifft, haben wir sogar jetzt schon die Vorgaben der UniCredit Group für 2030 erfüllt. Darauf können wir stolz sein. Jetzt gilt es, gemeinsam dafür zu sorgen, dieses extrem gute Niveau zu halten und da oder dort noch weiter zu verbessern."

Der Einzug in den Austria Campus zeigt große Wirkung in allen Teilbereichen:  

  • Seit 2008 haben wir unsere Treibhausgas-Emissionen um 85% gesenkt und damit das UniCredit-Ziel für 2030 (minus 80%) bereits jetzt erfüllt.
  • Wir beziehen nahezu 100% Strom mit dem österreichischen Umweltzeichen, der aus erneuerbaren Energieträgern stammt und somit CO2 neutral ist.
  • Unseren Heizbedarf konnten wir seit 2008 um 71% senken
  • Reduziert haben wir seit 2008 weiters: Abfall (-90%), Wasser (-87%) und Kopierpapier (-81%).
  • Mit unserer privat errichteten Geothermieanlage unterstützen wir sowohl Heizung als auch Kühlung essentiell
Mehrere Personen halten Töpfe mit kleinen Pflanzen zusammen

Aktives Umweltmanagement der Bank Austria

Um ein nachhaltiges Umweltmanagementsystem in der Bank Austria sicherzustellen wurde ein Umweltmanagement-Netzwerk etabliert, das die Koordination und Umsetzung von Umweltthemen in allen Bankbereichen gewährleistet. Die Einsetzung eines Lenkungsausschusses auf Vorstandsebene unterstreicht die Bedeutung, die wir diesem Thema beimessen.

Wie sieht das konkret aus?

Die internationale Norm ISO 14001 ist – neben der EMAS Verordnung – die weltweit bedeutendste Vorgabe dessen, was Umweltmanagement in Unternehmen beinhalten und leisten soll. Mit dieser Norm wird Umweltschutz systematisch im Management eines Unternehmens verankert.
Vor allem dank des Engagements unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es gelungen, dass wir während der letzten Jahre unser bereits nach ISO 14001 zertifiziertes Umweltmanagementsystem und damit unsere Umweltleistung kontinuierlich verbessern konnten.

Unsere Umweltpolitik gibt zudem die Leitlinien und groben Ziele vor, an denen wir uns orientieren: Stetige Reduzierung unserer Umweltbelastung; Klimaschutz im Zentrum unserer Anstrengungen; Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben und freiwilligen Verpflichtungen; Förderung des Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; Austausch mit Interessengruppen, um Ziele gemeinsam zu erreichen. 

Ein Auszug aus unserem Umweltprogramm zeigt weitere Schritte

  • Reduktion teurer Speichermedien zur Energieeinsparung
  • Einsatz neuer Medien zur Reduktion von Hardware
  • Drucken mit FollowMe Drucksystem und PretonSave Software
  • Entwicklung von Green Procurement Policies; Plastikfrei-Initiative; Papierloses Büro; Ausbau der grünen Produktpalette

Das könnte Sie auch interessieren: