Schöner und flexibler wohnen.

Über 100 Einrichtungsgegenstände haben Österreicher:innen durchschnittlich in den eigenen vier Wänden. Das macht sich auch am Konto bemerkbar, denn neue Möbel oder ein schneller Ersatz sind oft teuer.

Mit unserem Online Kredit ist man da schon flexibler. Egal ob ein einrichtungstechnischer Notfall, oder einfach nur Lust auf was Neues – der Kredit ermöglicht die Freiheit sich im Haus bzw. der Wohnung zu entfalten. Vor allem aber ist man bei Kauf-Entscheidungen nicht an ein Möbelhaus gebunden.
 

Hier können Sie einfach Ihre Kreditrate für eine neue Einrichtung berechnen:

,-
3.000,- 50.000,-
Jahre
1 Jahre 10 Jahre
Monatliche Rate
Berechnungsbeispiel:
Kreditbetrag: 11600
Laufzeit: 3 Jahre
Monatliche Rate:
Variabler Sollzinssatz: 4.75 % p.a.
keine Bearbeitungsgebühr
kein Kontoführungsentgelt
Effektivzinssatz: % p.a.
Zu zahlender Gesamtbetrag:

Sämtliche Werte im Berechnungsbeispiel verstehen sich als unverbindliche Richtwerte. Vorbehaltlich positiver Kreditentscheidung.

Sofortkauf ist manchmal günstiger

In manchen Möbelhäusern bekommt man zum Angebot der Wunscheinrichtung auch gleich ein Finanzierungsangebot präsentiert. Es kann mitunter günstiger sein, wenn man die Gesamtsumme vor Ort und sofort bezahlen kann. Denn auf Nachfrage ist oft auch noch ein Sonderrabatt möglich. Hier ist man mit dem Online Kredit wesentlich flexibler und nicht auf Fremdfinanzierungen anderer Unternehmen angewiesen. 

Eine neue Sitzgarnitur im Garten

Sie überlegen neu einzurichten?

Hier eine Liste an Gegenständen, an die Sie vielleicht noch nicht gedacht haben:

  • Balkonmöbel
  • Bücherregale
  • Teppiche 
  • Tapeten
  • Schränke und Kommoden
  • Küche plus Haushaltsgeräte

Renovieren statt neu kaufen?

Es muss nicht immer gleich alles durch Neues ersetzt werden. Hat man ein wenig handwerkliches Interesse, kann man viele Dinge auch renovieren oder reparieren. Alte Türen sind schnell abgeschliffen und neu lackiert. Die Kommode von Oma lässt sich ebenfalls rasch mit neuen Griffen und neuem Anstrich wieder herrichten. Aber auch der Boden im Vorzimmer lässt sich mit ein wenig Geduld und Geschick selbst tauschen. Und auch wenn Renovieren oft günstiger ist, kommen bei so einem Projekt schnell einmal große Summen zusammen: Werkzeug (egal ob geliehen oder gekauft), Material, Zeit und eventuell doch Hilfe von Profis. Mit dem Online Kredit ist man allerdings bei vielen Projekten auf der sicheren Seite, egal ob selbst gemacht oder einfach nur selbst gekauft.