24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

BusinessNet

Das Internetbanking für Unternehmen

olbImgAlt Mehr erfahren
MegaCard GoGreen-Jugendkonto. Gratis MegaCard GoGreen-Konto eröffnen für alle von 10-20 Jahren und einen 40 Euro Willkommensgutschein erhalten. Mehr erfahren

Die Vielfalt, die uns am Leben hält

Die WWF CLIMATE GROUP rückt die Biodiversität dieses Jahr in ihren Mittelpunkt, um die Wichtigkeit und die Tragweite des Themas aufzuzeigen. Als Mitglied der WWF CLIMATE GROUP freut sich die Bank Austria ein Teil des Schwerpunkts zu sein, und somit in den nächsten Monaten spannende Fakten und Handlungsempfehlungen zu liefern.   

Viel zu oft handeln wir Menschen so, als seien wir die einzigen Lebewesen auf unserem Planeten. Doch in Wahrheit sind wir nur ein kleiner Teil einer enormen Artenvielfalt, die unser Ökosystem am Laufen hält. Millionen von Lebensräumen und Arten haben verschiedene Eigenschaften und Aufgaben – aber nur einen Zweck: Die Erde, und alles was darauf lebt, am Leben zu erhalten. Am Tag der Biodiversität soll einmal mehr daran erinnert werden, dass wir auf dieses Zusammenspiel angewiesen sind, um unser Überleben sichern zu können. Denn Diversität bedeutet Vielfalt und die gilt es um jeden Preis zu bewahren. 

Eine Hummel fliegt zwischen Blumen

Tag der Biodiversität

Daher soll am Tag der Biodiversität, dem 22. Mai, auf die Wichtigkeit der Biodiversität für uns Menschen und den ganzen Planeten hingewiesen werden.

Welche enorme Bedeutung die diversen Arten haben, erkennen wir leider oft viel zu spät – nämlich, wenn sie bereits ausgestorben ist. Für uns Menschen ist der Wert der Biodiversität nicht in Geld aufzuwiegen. Wir brauchen für ein gutes Leben beispielsweise dichte grüne Wälder, fleißige Bestäuber und aktive Bodenorganismen. Denn sie bescheren uns Nahrung und einen intakten Lebensraum. Eine artenreiche und somit intakte Natur ist von unermesslichem Wert für unser körperliches und psychisches Wohlbefinden.

Die wichtigsten Faktoren der Biodiversität

Naturnahe Ökosysteme sind der Motor unseres Planeten. Verdrängen wir sie, werden wir auf der Reise in unsere Zukunft ins Stocken geraten. 

  • Naturnahe Ökosysteme helfen bei der Klimaregulierung: Sie helfen den CO2-Gehalt zu senken
  • Naturnahe Ökosysteme halten der Klimakrise besser stand
  • Biodiversität versorgt uns mit Ressourcen: Sie ist wichtig für unsere Ernährungssicherheit und somit für unsere psychische und körperliche Gesundheit
  • Biodiversität hält die Stoffkreisläufe des Lebens aufrecht: Pflanzen liefern uns Sauerstoff, Mikroben machen durch Zersetzung lebenswichtige Nährstoffe verfügbar. 
ein Fluss

Klimaschutz = Artenschutz

Deshalb ist es so wichtig unser Erdklima zu schützen und die Erderhitzung zu stoppen. Nur wenn das Klima weiterhin stabil bleibt, können die Arten gedeihen und unseren Lebensraum aufrechterhalten. Sterben diese aus, sind auch die Menschen bald Geschichte. Deshalb: Je artenreicher unsere Natur ist, desto resilienter ist sie und kann ihre lebenswichtigen Funktionen weiter ausführen. 

 

Das könnte Sie auch interessieren