TLS: Sicherer E-Mail-Austausch

Die Bank Austria legt großen Wert auf die Sicherheit Ihrer Daten und hat sich deshalb dazu verpflichtet, keine sensiblen Inhalte über ungesicherte Kommunikationskanäle auszutauschen. Dazu zählt auch das Kommunikations-Medium E-Mail, zumindest dann, wenn keine zusätzlichen Maßnahmen gesetzt werden.

Sie wollen mit uns bevorzugt per E-Mail kommunizieren? Dann bieten wir Ihnen eine zuverlässige Methode, die sogenannte Forced-TLS-Vereinbarung. Dabei werden alle notwendigen Maßnahmen getroffen, um die E-Mail Inhalte am Transportweg zwischen Ihnen und der Bank Austria mittels TLS stetig abzusichern.

Transport Layer Security (TLS, deutsch Transportschichtsicherheit) ist ein Verschlüsselungsprotokoll, das die Grundlage für sicheren Datenaustausch im Internet bereitstellt. Bekannt wurde es unter der Vorgängerbezeichnung Secure Sockets Layer (SSL).

Folgende Voraussetzungen sind dafür notwendig:

  • Sie schließen eine TLS-Partnerschaft mit der Bank Austria ab. Die Vereinbarung erhalten Sie direkt bei Ihrem Kundenbetreuer oder Ihrer Kundenbetreuerin.
  • Sie besitzen eine firmeneigene E-Mail-Domain (wie @unicreditgroup.at)
  • Ihr E-Mail-Server bietet Support für die Nutzung von TLS
  • Ihr E-Mail-Server kann derart konfiguriert werden, dass der Versand von E-Mails an die Bank Austria nur über TLS erfolgt.      

Die TLS-Vereinbarung ist kostenlos, für weitere Details stehen Ihnen Ihre Kundenbetreuer und Kundenbetreuerinnen gerne zur Verfügung.