Die Bank Austria steht für ein Arbeitsumfeld, in dem jeder für seine Leistung und seine Fähigkeit geachtet wird, unabhängig von Nationalität, Hautfarbe, sexueller Orientierung, geschlechtlicher Identität, Religionszugehörigkeit oder persönlichen Eigenschaften. 

Diversität inspiriert und schafft durch die vielen verschiedenen Talente, Erfahrungen und Perspektiven, die aufeinandertreffen, das perfekte Umfeld für Innovation. Dadurch entsteht eine Vielfalt, die ein weltoffenes Denken fördert und einen respektvollen und toleranten Umgang miteinander unterstützt. Deshalb setzen wir auf eine Unternehmenskultur der Inklusion - die in unseren Augen der Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg ist. Als Teil der UniCredit Gruppe bauen wir in der Bank Austria seit vielen Jahren gemeinsam ein Umfeld auf, in dem alle Mitarbeiter:innen ihre vielfältigen Ideen, Talente und Erfahrungen zum Ausdruck bringen und ihren einzigartigen Wert für unser Unternehmen einbringen können. 

Pride Karte

Eine Debitkarte (BankCard) für alle

Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt inspiriert und das richtige Umfeld für Innovation schafft. Nichts bereichert ein Unternehmen so sehr, wie Menschen, die so sein können, wie sie wollen. Diesen Gedanken tragen wir nicht nur zum Pride Month stolz nach außen, sondern das ganze Jahr. Für alle, die ebenfalls Haltung zeigen möchten, gibt es unsere Bank Austria Debitkarte jetzt auch kostenlos im Pride-Design.*

UniCorns Bank Austria setzen sich für eine bessere Wahrnehmung von LGBTQIA+ Themen ein.

Die Unicorns Bank Austria ist ein Netzwerk von LGBTQIA+ Kolleg:innen und Allys mit dem Ziel, eine Unternehmenskultur zu schaffen, in der alle Mitarbeiter:innen unabhängig von sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität, wertgeschätzt werden. Nur in einem offenen Arbeitsumfeld können Menschen Ihre Fähigkeiten und Potentiale voll ausschöpfen. Das ist nicht nur für die LGBTQIA+ Kolleg:innen gut,  sondern für unsere gesamte Bank.

Kreide in unterschiedlichen Farben auf einem Tisch

Die Hauptanliegen der Unicorns Bank Austria

Auch heute noch wagen viele LGBTQIA+ Menschen kein Coming Out am Arbeitsplatz, aus Angst vor Diskriminierung. Daher haben es sich die Unicorns zum Ziel gesetzt, einen Platz für diese Anliegen zu schaffen und als Interessensgruppe für eine stärkere Integration und Gleichbehandlung einzutreten.

  • LGBTQIA+ Themen sichtbar machen
  • Über LGBTQIA+ Themen aufklären und informieren
  • Unsere LGBTQIA+ Kolleg:innen ermutigen und fördern
  • Anlaufstelle für unsere LGBTQIA+ Kolleg:innen sowie Führungskräfte 
  • Der Diskriminierung von Personen entgegenwirken
  • Beratung der Unternehmensleitung in allen LGBTQIA+ Themen

Begeistert von diesem Enthusiasmus haben wir heuer eine weitere Mitarbeiter:innen-Gruppe (Employee Ressource Groups) ins Leben gerufen:

  • UniCredit Bank Austria LGBTQIA+ Netzwerk - die Unicorns
  • UniCredit Cultural Diversity Network 

Ziel dieser Employee Ressource Groups ist es, neue Inclusion-Allies zu identifizieren, die uns dabei helfen, die Geschichten und Stimmen der Menschen zu hören, die die Vielfalt unserer Bank ausmachen. Jeder Mensch ist einzigartig, und diese Vielfalt und individuellen Unterschiede müssen Anerkennung finden. Uns geht es darum, einander zu verstehen und über einfache Toleranz hinauszugehen, um die reichen Dimensionen der Vielfalt anzunehmen und zu würdigen. Das Bekenntnis der Bank Austria zu diesen Werten zeigte sich auch anhand einer Veranstaltungsreihe mit 11 unterschiedlichen Events zu den Themen „Gender“, „Disability“, „LGBTQIA+“, „Resilience“, „Race & Ethnicity“, „Practicing Allyship“ und vielem mehr. Diese Reihe wurde im Rahmen der sogenannten „Diversity & Inclusion Week 2020“ unseren Mitarbeiter:innen zur freiwilligen Teilnahme und Weiterbildung angeboten. 

»Wir setzen uns für eine größtmögliche Vielfalt ein, indem wir internationale Zusammenarbeit und ein Teamwork über Grenzen und Funktionen hinweg unterstützen.«

Auf unserem Weg zur Förderung von Diversität & Inklusion wollen wir Kandidat:innen mit unterschiedlichen Qualifikationen gewinnen und einstellen, die Karrieren unserer Kolleg:innen fördern, sie an das Unternehmen binden und weiterentwickeln, unsere leistungsorientierten Vergütungssysteme stärken und insgesamt eine integrative Kultur fördern. 

Bunte Drachen am Himmel

Je „diverser“, desto flexibler

Diverse Unternehmen können sich an ändernde Rahmenbedingungen leichter und schneller anpassen. Organisationen, die es tagtäglich mit einer Vielfalt von Kund:innen und Mitarbeiter:innen zu tun haben, sind es gewohnt, auch mit Kulturen und Bedürfnissen umzugehen, die sich laufend ändern. 
Die Bank Austria beschäftigt mehr als 40 verschiedene Nationalitäten zwischen 15 und 65 Jahren und vergleichsweise am meisten Menschen mit Behinderung. Mittlerweile sind es 3 Prozent in der gesamten Gruppe. Darauf ruhen wir uns aber keineswegs aus, sondern möchten diese Anteile noch vergrößern und mehr Menschen in unser Arbeitsumfeld integrieren. Besonders in der Unterstützung aller LGBTQIA+ Themen ist noch viel Luft nach oben, die wir in den kommenden Jahren nützen und verbessern wollen. 

Rechtliche Informationen

*    Die Bestellung von Debitkarten mit Sondermotiv ist bis 31.07.2022 kostenlos möglich.

Das könnte Sie auch interessieren: