24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren in Trends, die die Welt verändern. Informieren Sie sich jetzt ›

Das müssen Sie wissen, wenn Sie Geld bei der Bank ausborgen.

Kredit

Ein Kredit ist eine bestimmte Summe Geld, die Sie sich bei einer Bank ausborgen. Dieses Geld zahlen Sie
während einer bestimmten Zeit zurück. Meistens zahlen Sie jeden Monat eine bestimmte Summe an die Bank zurück. Diese monatliche Summe nennt man "Raten".

Zinsen
Sie zahlen bei einem Kredit mehr zurück, als Sie sich ausleihen. Die Summe, die Sie mehr zahlen, nennt man Zinsen. Wenn Sie Geld bei der Bank anlegen oder auf ein Sparbuch einzahlen, bekommen Sie auch mehr zurück, als sie eingezahlt haben. In dem Fall bekommen Sie die Zinsen.

1. Allgemein`
Die meisten Menschen wünschen sich im Laufe ihres Lebens bestimmte Dinge. Zum Beispiel ein Haus oder eine Wohnung oder ein neues Auto. Aber diese Dinge kosten oft mehr Geld, als sich die Menschen erspart haben.

In dem Fall können Sie sich überlegen, ob Sie einen Kredit aufnehmen wollen. Das muss aber genau geplant werden. Sie müssen sich gemeinsam mit der Bank überlegen, wie viel Geld Sie sich ausborgen und wie Sie das Geld zurückzahlen können.

Sie müssen bedenken, dass Sie einen Kredit oft über viele Jahre zurück zahlen. Sie müssen darauf achten, dass Sie die monatlichen Raten leicht zahlen können.

Dabei müssen Sie auch daran denken, dass sich Ihr Leben verändern kann. Zum Beispiel kann es passieren, dass Sie irgendwann weniger Geld zur Verfügung haben als jetzt. Deshalb sollten Sie keinen Kredit aufnehmen, den Sie im Augenblick nur knapp bezahlen können.

Es ist sehr wichtig, dass Sie einen Kredit bei einer Bank aufnehmen, die Sie fair behandelt. Sie sollten jederzeit nachfragen können, wie viel Sie noch zurück zahlen müssen oder wie hoch Ihre Zinsen sind.

Sie müssen überlegen, wie viel Geld Sie im Monat für einen Kredit übrig haben. Sie müssen dabei auch daran denken, dass Sie alle monatlichen Zahlungen zusammenrechnen. Oft übersieht man, dass viele kleine Zahlungen zusammen ein größere Summe Geld ausmachen.

Denken Sie daran, wie hoch Ihre Handy-Rechnung ist oder ob Sie irgendetwas auf Raten gekauft haben.
Sie müssen darauf achten, dass Sie sich diese Zahlungen auch für lange Zeit leisten können.

2. Die wichtigsten Regeln

  • Bevor Sie einen Kredit aufnehmen, sollten Sie überprüfen, ob es noch andere Möglichkeiten gibt.
    Zum Beispiel, ob Sie Ersparnisse haben oder ob Sie noch eine Zeitlang sparen könnten, bevor Sie etwas kaufen.
  • Nehmen Sie einen Kredit nur für wirklich wichtige Dinge auf.
  • Achten Sie darauf, dass Sie die Raten auch für eine längere Zeit bezahlen können.
  • Lassen Sie sich auf jeden Fall von Ihrer Bank gut beraten.
  • Vergleichen Sie immer verschiedene Angebote. Es gibt oft Unterschiede bei der Höhe der Zinsen
    oder bei der Höhe der Raten.

3. Beratung
Eine genaue und persönliche Beratung bei Ihrer Bank ist das Wichtigste, wenn Sie einen Kredit aufnehmen wollen.

Ihre Betreuerin oder Ihr Betreuer der Bank Austria hilft Ihnen, damit Sie einen Kredit aufnehmen, der für Sie geeignet ist.

Wollen Sie mehr darüber wissen?
Dann rufen Sie uns an.
Telefonnummer: 050505 - 25

Was muss man bei einem Kredit beachten?

Wie viel Geld Sie sich ausborgen können, hängt davon ab, wie viel Geld Sie im Monat zur Verfügung haben.

Sie zahlen den Kredit in Raten ab. Die Höhe der Raten machen Sie sich mit der Bank aus. Sie zahlen die Raten in Euro zurück.

Die Zinsen sind entweder immer gleich hoch oder werden daran angepasst, wie hoch die Zinsen allgemein sind.

Welche Möglichkeiten Sie haben, Ihren Kredit zurück zu zahlen, hängt auch davon ab, wie viel Geld Sie zur Verfügung haben.

Wie lange Sie Zeit haben, den Kredit zurück zu zahlen, hängt von der Lebensdauer des Gutes ab, das Sie mit dem Geld kaufen wollen.

Zum Beispiel haben Sie mehr Zeit, wenn Sie ein Haus kaufen, als wenn Sie ein Auto kaufen, weil ein Haus länger etwas wert ist als ein Auto.

Wollen Sie mehr darüber wissen?
Dann rufen Sie uns an.
Telefonnummer: 050505 - 25

Verantwortungsvoller Kreditgeber

Die Bank Austria hilft Ihnen dabei, wenn Sie herausfinden wollen, welchen Kredit Sie sich gut leisten können.

Ihre Beraterin oder Ihr Berater von der Bank Austria überprüfen gemeinsam mit Ihnen, wie viel Geld Sie im Monat für fixe Zahlungen ausgeben müssen. Zum Beispiel für Miete, Ratenzahlungen oder Lebensmittel.
Dann schauen Sie gemeinsam nach, wie viel Geld Sie im Monat zur Verfügung haben, Außerdem schauen Sie gemeinsam nach, welche Ersparnisse Sie noch haben.

Danach wird dann berechnet, wie hoch die monatliche Rate für einen Kredit sein kann.

Aber auch Sie müssen Verantwortung zeigen, wenn Sie einen Kredit aufnehmen. Sie müssen darauf achten,
wie viel Geld Sie ausgeben und Ihre Raten immer bezahlen. Außerdem müssen Sie der Bank sagen, wenn sich in Ihrem Leben etwas verändert und Sie zum Beispiel weniger verdienen.

Wollen Sie mehr darüber wissen?
Dann rufen Sie uns an.
Telefonnummer: 050505 - 25

Bank Austria Info-Portal

Bares Geld auf Ihr Konto

Bei Partnern einkaufen und Geld aufs Konto zurückbekommen

Mehr Informationen

MobileBanking App

 Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte sicher, schnell und von überall - mit der MobileBanking App auf Ihrem Smartphone und Tablet

Mehr Informationen

Mobile Geldbörse App

Bezahlen Sie mit Ihrem Smartphone oder erhöhen Sie sekundenschnell Ihr Karten- oder Kontolimit.

Mehr Informationen

Wirtschaft Online: Schneller Überblick über alle Wirtschaftsthemen

Alle Infos über die österreichische und internationale Wirtschaft, Export- oder Investitionsfinanzierung bis hin zu Brancheninformationen und Immobilien.

Mehr Informationen

Sicherheit Online: Aktuelle Warnungen und schnelle Informationen

Wir informieren Sie über die neuesten Tricks der Betrüger, wie Sie sich davor schützen können und wie Sie sonst Ihre Sicherheit erhöhen können.

Mehr Informationen

Gemeinsam für ein besseres Miteinander: Zusammen Gutes tun

Das soziale Engagement der Bank Austria: von Kunst- und Kulturförderungen bis Sport- und Bildungsinitiativen.
Mehr Informationen