Eingereicht von: Kerstin Atzlinger
Projektstart: 01.12.2022
Kategorie: Kinder/Jugendliche, Integration/Migration, Frauenförderung
Social-Media: http://www.rhea-wels.at


RheA Wels berät und unterstützt Alleinerziehende in allen Bereichen des Lebens. Von der Begleitung zu Ämtern über die Hilfe beim Ausfüllen von Formularen bis zum Herstellen von Kontakten. Der Verein hilft Alleinerziehenden bei akuter Not (z.B. in Form von Essensgutscheinen oder Bargeld), vergibt Sachspenden und organisiert benötigte Dinge (z.B. Kleidung und Möbel).

Mit monatlichen Treffen der Alleinerziehenden fördert RheA Gemeinsamkeit, um Einsamkeit abzuwenden und das soziale Netzwerk zu erweitern. Aber auch die Mitglieder des Vereins geraten manchmal an ihre Grenzen – bei Missbrauch von Kindern oder Gewalt an Frauen. Deswegen starten sie mit Veranstaltungen zum Umgang mit Gewalt und zur psychischen Gesundheit.

Im Fokus des Vereins steht eine nachhaltige Hilfe zur Selbsthilft, damit die Hilfesuchenden für die Zukunft auf eigenen Beinen stehen. Alle zwei Monate bieten sie ein Kinderprogramm an (z.B. Buntspechtausflug oder Muttertagsbasteln). Den Teilnehmer:innen entstehen keine Kosten und es gibt bei allen Aktivitäten Kinderbetreuung und Verpflegung.

Die Ziele des Vereins im Überblick

  • Soforthilfe leisten
  • ausführliche Beratungen
  • ein offenes Ohr für die Lebenslage von Alleinerziehenden
  • auf sozialpolitische Missstände aufmerksam machen
  • Veranstaltungen organisieren
  • Vereinsamung und Überlastungen mindern
  • Freude ins Leben bringen, Zuversicht vermitteln, Empowerment
  • Zugänge ins Hilfssystem, Netzwerke eröffnen