Eingereicht von: Rainer Götzendorfer
Projektstart: 01.07.2024
Kategorie: Kinder/Jugendliche, Integration/Migration
Social-Media: https://www.afit.at


VSG FACTORY ist ein Angebot für Jugendliche aus dem Raum Linz, die vor Antritt einer Berufsausbildung bzw. einer weiterführenden Schulausbildung Nachholbedarf hinsichtlich der sozialen, persönlichen oder schulischen Kompetenzen haben. Ziel des Engagements ist es, die Entwicklung eines selbständigen, eigenverantwortlichen und integrierten Lebens zu fördern. 

In ihren hauseigenen Werkstätten bieten sich in einem wohlwollenden Umfeld viele Gelegenheiten, nützliche Erfahrungen für das zukünftige Arbeitsleben zu sammeln. Es gilt etwa, nach Anleitung zu arbeiten, Qualitätskriterien und Terminvorgaben einzuhalten und sich im Team abzusprechen. Die Frustrationstoleranz wird dabei auf die Probe gestellt, das handwerkliches Geschick wird trainiert und technisches Verständnis gefördert. Wenn die Produkte aus Textil, Holz, Metall, Keramik oder Papier zum Verkauf gebracht werden, gilt das den Jugendlichen als besondere Anerkennung für ihr erbrachtes Engagement.

Die Teilnehmer:innen der VSG FACTORY arbeiten in Kleingruppen in Werkstätten ihres Interesses unter Anleitung multiprofessioneller Trainer:innen mit einerseits langjähriger fachspezifischer Erfahrung und andererseits umfassender pädagogischer und sozialarbeiterischer Qualifikation. Im Rahmen des „Tuk-Tuk Second-Life-Projekts“ soll ein ursprünglich aus Indien stammendes und von einem Unternehmer kostenlos zur Verfügung gestelltes Tuk-Tuk (dreirädrige Autorikscha) revitalisiert werden.