Eingereicht von: Plattform "Verwaiste Eltern"
Projektstart: 25.03.2024
Kategorie: Kinder/Jugendliche, Integration/Migration
Social-Media: https://www.kath-kirche-kaernten.at/veranstaltungen/detail/163798/163798


"Vom Pferd durch die Trauer getragen" richtet sich an trauernde Kinder und Jugendliche, die den Verlust eines nahestehenden Menschens erleben mussten. Trauer ist eine individuelle Erfahrung, die Zeit und Raum benötigt, um bewältigt zu werden. 

Das Angebot bietet eine einzigartige Form der Unterstützung: Pferde als Partner, die bedingungslose Zuneigung schenken und gleichzeitig als beruhigende Begleiter fungieren. Durch ihre Anwesenheit vermitteln sie ein Gefühl von Sicherheit und Stabilität. Sie schaffen einen Raum, in dem Trauer angenommen und durchlebt werden kann, während auch Momente der Freude möglich sind. Die besondere Trauerbegleitung mit Pferden bietet einen geschützten Rahmen, in dem Kinder und Jugendliche ihre Gefühle ausdrücken und verarbeiten können. Gleichzeitig finden sie einen festen Boden für ihr eigenes Leben, neue Hoffnung und Lebensfreude.