24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

BusinessNet

Das Internetbanking für Unternehmen

olbImgAlt Zur MobileBanking App
Die neue MobileBanking App. Damit mehr Zeit für die wichtigen Dinge bleibt. Zur MobileBanking App

Finance 4 Social Change

Wir sind mit unserem Programm „Social Impact Banking“ Hauptpartner von Finance4SocialChange (kurz: F4SC). Das Projekt spricht soziale Unternehmen in der Donau-Region bei der Entwicklung sozialer Innovationen mit positiver Entwicklung auf die Gesellschaft an. 244 Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich einem gut strukturierten Auswahlverfahren, davon 30 aus Österreich.

Zwei österreichische Sozialunternehmen wurden ausgezeichnet

Die 30 ausgewählten Sozialunternehmen aus Österreich, Bulgarien, Moldawien, Kroatien, Slowenien, Deutschland, Ungarn, Bulgarien, der Slowakei, der Ukraine und Rumänien, pitchten in vier "Ländergruppen". Sechs Sozialunternehmen standen im Finale der Ländergruppe Österreich/Ungarn, davon drei aus Österreich.  In jeder Ländergruppe wählte eine Jury aus Experten und Impact Investoren einen Gewinner auf der Grundlage des eingereichten Impact Investment Plans und des Pitches.

 „Vollpension“ aus Österreich erreichte Platz 1 und erhielt den mit 7.000 Euro dotierten Preis. Zwei weitere Sozialunternehmen wurden von der Jury auf Platz 2 gereiht: „from streets to homes“ aus Ungarn und „Erdbeerwoche“ aus Österreich.

Lernen Sie die österreichischen Finalisten kennen:

Vollpension

Erdbeerwoche

In diesem Interview beenden die drei österreichischen Social Businesses vorgegebene Sätze und erzählen, wie sie die Welt verbessern.

Robert Zadrazil, CEO UniCredit Bank Austria: „Social Entrepreneurship wird für unsere Wirtschaft immer relevanter. Für unsere Bank ist es wichtig, diese Sozialunternehmerinnen und -unternehmer zu finden und sie zu unterstützen, insbesondere durch Mikrokredite und Impact Financing. Das Projekt Finance 4 Social Change passt perfekt zu unserem Ziel, einen Beitrag zu einer gerechten und integrativen Gesellschaft zu leisten.  Hier in Österreich unterstützen wir das Projekt gemeinsam mit Ashoka, der weltweit führenden Organisation zur Förderung von Sozialunternehmern, und dem in Wien angesiedelten Zentrum für Soziale Innovation (ZSI).
 

Informationen zum Projekt

Finance4SocialChange ist ein EU-finanziertes INTERREG-Projekt im Donauraum. Es zielt darauf ab, Impact Investorinnen und Investoren, Impact Investment Funds, Banken und andere Akteurinnen und Akteure noch besser mit Sozialunternehmen und Intermediären zu vernetzen, um wirksame „Social Finance“ Lösungen zu entwickeln und die rechtlichen Rahmenbedingungen zu verbessern. 

UniCredit, offizieller Partner von Finance4SocialChange

UniCredit ist der offizielle Partner des Projekts und unterstützt den Wettbewerb mit insgesamt 30.000 Euro Preisgeld. UniCredit setzt sich mit seinem globalen Social Impact Banking Programm für den Aufbau einer gerechteren und inklusiveren Gesellschaft ein. Das Programm unterstützt Unternehmen mit sozialer Wirkung in allen Ländern, in denen UniCredit tätig ist. Neben einem Geldpreis wird sozialen Unternehmen die Möglichkeit geboten, sich mit Investorinnen und Investoren, den Expertinnen und Experten von UniCredit Social Impact Banking und relevanten Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartnern aus dem Donauraum zu vernetzen. 

Das könnte Sie auch interessieren: