24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Mehr erfahren
Climate Action-Fonds. Veranlagen in Unternehmen, die ihre CO2-Emissionen reduzieren. Mehr erfahren ›

Mit der BankCard monatlich Geld zurück bekommen!

Beim Einkaufen Geld sparen - das ist CashBack! Das Prinzip ist ganz einfach: Sie kaufen bei einem unserer Partner in Österreich ein, bezahlen mit Ihrer BankCard (Debitkarte) und bekommen monatlich Geld dafür zurück. Und das Beste daran: CashBack ist gratis und funktioniert völlig automatisch!


Automatisch teilnehmen.

Automatisch teilnehmen.

Mit Ihrer Bank Austria BankCard (Debitkarte)
sind Sie von Anfang an dabei!

Jetzt lohnt sich das Geldausgeben – mit CashBack! Das Prinzip ist ganz einfach: Sie kaufen bei einem unserer Partner österreichweit ein, bezahlen mit Ihrer BankCard (Debitkarte) und bekommen monatlich dafür Geld zurück. Und das Beste daran: Mit Ihrer Bank Austria BankCard (Debitkarte) können Sie CashBack gratis nützen!

Sie müssen sich nicht extra anmelden oder den Rabatt an der Kasse einfordern. Ein Bank Austria Konto mit BankCard (Debitkarte) genügt. Sie sind noch kein Bank Austria Kunde? Hier Konto bestellen und CashBack nutzen. 
 

Jederzeit und überall.

CashBack Partner finden.

Rund 200 Partner österreichweit. 
Beim Einkaufen Geld zurück.

Kaufen Sie einfach wie gewohnt ein und bezahlen Sie dabei mit Ihrer BankCard (Debitkarte). Eine Vielzahl von Partnern in den unterschiedlichsten Branchen bietet Ihnen Dauerrabatte sowie auch zeitlich begrenzte Aktionen.

Mit der Mobilen Geldbörse-App finden Sie auch unterwegs immer alle CashBack-Partner in Ihrer Nähe!

Die CashBack-Gutschrift erfolgt dann ganz automatisch, ohne dass Sie beim Einkaufen darauf hinweisen müssen.

Bares Geld auf Ihr Konto.

Bares Geld auf Ihr Konto.

Geld zurück auf Ihr Konto.
Mit CashBack ganz automatisch.

Die gesammelten Beträge werden einmal monatlich bis Mitte des Folgemonats auf Ihr Konto gebucht. 

Ihre aktuellen CashBack-Umsätze können Sie im Normalfall spätestens zwei Tage nach dem Einlangen der Originalbuchung am Konto direkt im 24You Internetbanking unter Karten und Services - „CashBack“ einsehen. Oder Sie rufen die 24h ServiceLine unter 05 05 05-25 an.
 

Unsere Partner
FAQ & Downloads

FAQs

1. Was muss ich tun, um von CashBack zu profitieren?

Sie nehmen automatisch am CashBack-Programm teil. Es besteht für Sie kein Handlungsbedarf!

2. Nehmen alle Bank Austria Konten teil?

Alle Konten, die über eine Debitkarte mit Maestro Limit verfügen, nehmen am CashBack-Programm teil.

3. Werden auch NFC-Zahlungen (kontaktlose Zahlungen) berücksichtigt?

Ja, alle Zahlungen, die Sie mit Ihrer BankCard bei einem aktuellen Partner tätigen, werden bonifiziert.

4. Was muss ich tun, wenn ich CashBack nicht nutzen möchte?

Die Abmeldung von CashBack ist jederzeit möglich und wird nach spätestens zwei Werktagen wirksam. Zur Abmeldung ist jede Zeichnungsberechtigte bzw. jeder Zeichnungsberechtigte und jede Inhaberin bzw. jeder Inhaber einzeln berechtigt. Die Abmeldung kann über Internetbanking (Menüpunkt „CashBack“) oder die 24h ServiceLine 05 05 05-25 erfolgen.
 

5. Wie komme ich zu meinen CashBack-Rabatten?

Die Weiterleitung Ihrer getätigten Einkäufe bei unseren Partnerunternehmen erfolgt automatisch. Sie müssen im Geschäft nicht extra Ihre BankCard vorweisen oder das Verkaufspersonal darauf hinweisen. Die Bezahlung mit Ihrer BankCard mit Maestro-Limit und PIN-Eingabe am Bankomatterminal genügt, und Sie bekommen die Rabatte automatisch auf Ihr Bank Austria Konto weitergeleitet – einmal monatlich, im Normalfall bis Mitte des Folgemonats! Über diese weitergeleiteten Rabatte können Sie frei verfügen – also z. B. beheben, ansparen etc. Egal, über welches Konto Sie verfügen: Für die Gutschrift der CashBack-Rabatte fallen keine Gebühren für Sie an.
 

6. Welche CashBack-Partner gibt es?

Das Partnernetz wird laufend ausgeweitet. Alle Partner, ihre Filialen, das Angebot und aktuelle Aktionen sind über cashback.bankaustria.at für Sie abrufbar.

7. Wo finde ich Informationen zu den CashBack-Umsätzen?

Details zu Ihren einzelnen Umsätzen bei unseren Partnerfirmen und zu den erhaltenen CashBack-Gutschriften können Sie im Normalfall spätestens 2 Werktage nach dem Einlangen der Originalrechnung am Konto im OnlineBanking unter „CashBack“ (dzt. nur in der Desktop-Version) einsehen oder – sofern Sie zur Legitimation eine Handynummer bei uns registriert haben – über die 24h ServiceLine 05 05 05-25 erfragen.
 

8. An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen oder Reklamationen zu CashBack-Gutschriften habe?

Bei Fragen zu einer Buchung rufen Sie einfach die 24h ServiceLine 05 05 05-25 an oder wenden Sie sich via OnlineBanking (Punkt „Betreuerkontakt“) an Ihre Betreuerin bzw. Ihren Betreuer. Wir werden die Buchung dann prüfen und uns umgehend bei Ihnen melden.
 

9. Was mache ich bei Verlust meiner BankCard?

Bei Verlust Ihrer BankCard sperren Sie diese bitte umgehend über Ihre Betreuerin oder Ihren Betreuer bzw. über die 24h ServiceLine 05 05 05-25. Nach wenigen Tagen erhalten Sie Ihre neue Karte und die neue PIN – am CashBack-Programm nehmen Sie dann gleich wieder automatisch teil.
 

10. Ist ein Nachtrag von CashBack-Gutschriften möglich?

Der Erhalt einer Gutschrift ist an die Bezahlung mit der BankCard gebunden. Ein Nachtrag ist daher leider nicht möglich.

11. Können CashBack-Gutschriften verfallen?


Nein, Ihre CashBack-Gutschriften verfallen nicht! Sie erhalten diese automatisch einmal im Monat auf Ihr Konto gutgeschrieben und können dann frei darüber verfügen!

12. Macht es einen Unterschied, ob ich meinen Einkauf kontaktlos oder via Kassa-Terminal bezahle?

Nein. Ob Sie die Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens in Anspruch nehmen oder klassisch Ihre Debitkarte (BankCard) mit Maestro-Limit ins Terminal stecken und mit PIN bezahlen – Ihre Umsätze werden in jedem Fall berücksichtigt.
 

13. Wie funktioniert CashBack bei mehreren Kontoinhaberinnen bzw. -inhabern und Zeichnungsberechtigten?

Das CashBack-Programm läuft über Ihre BankCard. Also: Je mehr Karten zu Ihrem Konto verwendet werden, umso höher wird Ihre CashBack-Gutschrift. Die Abmeldung vom CashBack-Programm ist durch jede Zeichnungsberechtigte bzw. jeden Zeichnungsberechtigten und jede Inhaberin bzw. jeden Inhaber einzeln möglich.
 

14. Werden meine Daten im Zuge von CashBack weitergegeben?

Wir halten uns streng an die gesetzlichen Datenschutzrichtlinien und das österreichische Bankgeheimnis.

15. Wie kann ich als Firmenkunde CashBack-Partner werden?

Wir würden uns freuen, wenn Sie als Firmenkunde vom großen Potenzial, das Ihnen CashBack bietet, profitieren und CashBack-Partner werden. Wenden Sie sich dazu einfach an Ihre Firmenkundenbetreuerin bzw. Ihren Firmenkundenbetreuer oder füllen Sie das Kontaktformular aus.
 

16. Warum macht die Bank Austria das überhaupt?

Dass sich bei uns alles um unsere Kundinnen und Kunden – und damit um Sie – dreht, ist kein leeres Versprechen, sondern konsequente, tägliche Arbeit: Wir entwickeln für Sie mit Nachdruck und Kreativität einfache und unkomplizierte Lösungen am Puls der Zeit, um Ihre aktuellen und künftigen Bedürfnisse bestmöglich zu erfüllen. CashBack ist ein konkretes Ergebnis dieser Arbeit und stellt erst den Anfang von zahlreichen Innovationen dar, die Ihnen die Bank Austria in Zukunft bieten will. Versprochen!
 

Wichtigsten Infos

Kennen Sie unsere anderen CashBack Programme?