24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Zum WohnKredit
Ziehen Sie in die vier Wände Ihrer Träume, mit der günstigen WohnKreditfinanzierung. Zum WohnKredit ›

Annahmezeiten der Bank Austria für elektronisch angelieferte SEPA-, Inlands und Auslandszahlungen für Firmenkunden

Zahlungsaufträge (Bestände) von Firmenkunden - Firmenkunden mit Firmengirokonto bzw. Fremdwährungsfirmengirokonto - werden bei elektronischer Anlieferung mittels BusinessLine, BusinessNet und EBICS unter Berücksichtigung der folgenden Annahmezeiten ausgeführt:

 

Übersicht
  Anlieferung Annahmezeit spätestens
SEPA Überweisung - SEPA Credit Transfer
  Elektronische Anlieferung Gewünschter Durchführungstag 16:00
SEPA Direct Debit-Einreichungen
  SDD SEPA Direct Debit (First, One Off, Recurrent, Final) Zwei Geschäftstage vor dem gewünschten Fälligkeitstag (DueDate) 16:00
  SDD SEPA Direct Debit B2B First, Recurrent, One Off, Final) Zwei Geschäftstage vor dem gewünschten Fälligkeitstag (DueDate) 16:00
Euro-Eilüberweisung
  Elektronisch angelieferte Euro-Eilüberweisung *) Gewünschter Durchführungstag 16:00
  Papierhaft angelieferte Euro-Eilüberweisung **) Gewünschter Durchführungstag 15:00
Auslandsüberweisung
  Ohne Konvertierung Währung zu Lasten gleicher Währung)    
    Elektronische Überweisung Standard Gewünschter Durchführungstag 14:00
    Elektronische Überweisung Dringend Gewünschter Durchführungstag 15:00
  Mit Konvertierung (Währung zu Lasten anderer Währung)    
    Elektronische Überweisung  Gewünschter Durchführungstag 10:30

 

Zahlungsaufträge, die vor dem angeführten Annahmezeitpunkt auf elektronischem Wege in der Bank Austria einlangen, werden zum gewünschten Durchführungs-/Fälligkeitstag durchgeführt. Zahlungsaufträge, die nach dem angeführten Annahmezeitpunkt bei der Bank eingehen werden nach Möglichkeit ("best effort") noch am Abgabetag durchgeführt, andernfalls werden sie so behandelt, als seien sie am darauf folgenden Geschäftstag bei der Bank eingegangen. (Ausnahmen gibt es bei der Beauftragung von Aufträgen mit gleichtätiger Wertstellung - Same-Day-Value-Zahlungen).

Voraussetzungen für die genannten Annahmezeiten für Firmenkunden

  • Diese Annahmezeiten gelten für die Anlieferkanäle BusinessLine, BusinessNet und EBICS. Für weitere Channels wenden Sie sich bitte an Ihre Kundenbetreuerin bzw. Ihren Kundenbetreuer.
  • Der angelieferte Zahlungsauftrag kann vollautomatisch ohne manuelle Bearbeitungsschritte durchgeführt werden.
  • Kontodeckung bzw. ausreichender Disposaldo ist vorhanden.
     
Fußnoten:

*) gültig bei SDVA Bestandsanlieferung mit XML(Rulebook 4.0 und höher) 
**) Beauftragung am Schalter bzw. in einer Filiale
 

Das könnte Sie auch interessieren: