24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

BusinessNet

Das Internetbanking für Unternehmen

olbImgAlt Mehr erfahren
MegaCard GoGreen-Jugendkonto. Gratis MegaCard GoGreen-Konto eröffnen für alle von 10-20 Jahren und einen 40 Euro Willkommensgutschein erhalten. Mehr erfahren

Mit 31.12.2020 verlassen Großbritannien (GB) und Gibraltar (GI) die EU. Ab diesem Zeitpunkt sind GB & GI keine Mitglieder des Europäischen Wirtschaftsraumes und die EU Regularien für Zahlungen von/an Nicht EWR-Staaten werden ab 11. Jänner 2021 zur Anwendung gebracht.

Großbritannien ist weiterhin über SEPA-Überweisungen und SEPA-Lastschriften erreichbar, jedoch sind die Zahlungen nicht mehr preisreguliert und die Bestimmungen der EU-Geldtransferverordnung für Nicht EWR-Staaten sind einzuhalten. Somit fallen ab sofort Zahlungsverkehrsspesen - analog zu Zahlungen in bzw. aus Nicht-EU/EWR-Staaten - an. Für Zahlungstransaktionen werden die jeweils aktuellen Auslandsspesen verrechnet. 

Welche Zahlungen sind betroffen:
 
  • Zahlungen mit Auftraggeber- oder Empfänger-IBAN beginnend mit "GB" (Großbritannien und Nordirland) oder "GI" (Gibraltar)
  • Zahlungen mit Auftraggeber- oder Empfänger-BIC an Stelle 5 und 6 mit "GB" oder "GI"

Erforderliche Adressangaben (gemäß der EU-Geldtransfer-Verordnung 2015/847).

Bei Überweisungen und Lastschriften ist die Adresse des Zahlungspflichtigen wie folgt anzugeben:
  • Bei Überweisungen werden die Auftraggeber-Daten inklusive Adresse automatisch von uns ergänzt. 
  • Bei Lastschriften ist die Adresse des Zahlungspflichtigen vom Lastschrifteinreicher zwingend anzugeben. Die Adresse des Zahlungspflichtigen muss daher in Ihrer Debitorenbuchhaltung vorhanden sein. 

Bei Auslandszahlungen, Eilzahlungen sowie für Zahlungen mit taggleicher Wertstellung werden ebenfalls die Konditionen (Preise und Wertstellung) für Nicht EWR-Staaten bzw. Nicht EWR-Währungen zur Anwendung gebracht.
 

Das könnte Sie auch interessieren: