Wir unterstützen Sie bei Fragen rund um Ihr Business und Ihre Finanzen.

Als selbstständige:r Rechtsanwalt:Rechtsanwältin, Wirtschaftstreuhänder:in oder Notar:in sind Sie gleichzeitig Unternehmer:in. Wir unterstützen jede Berufsgruppe.

Mann arbeitet am Laptop und blickt auf Unterlagen

KanzleiKonto

Das KanzleiKonto der Bank Austria ermöglicht Ihnen ein optimales Liquiditätsmanagement und eine bequeme Abwicklung des Zahlungsverkehrs, zum Beispiel für Ihre Honorarnoten, Gehälter, die Versicherungsprämien für Ihre Kanzlei oder die Kredit- bzw. Leasingrate für die Kanzleieinrichtung.

  • 100 Euro Bonus1 (bei Eröffnung in der GoGreen-Businesskonto Variante)
  • gratis Kontoführung2
  • gratis Debitkarte (BankCard)3 für Ihre Bargeldtransaktionen
  • gratis BusinessNet Smart4, das professionelle Tool für den online Zahlungsverkehr

Stellen Sie sich Ihr Konto mit den passenden Leistungen zusammen.

Details und Aktion
Mann im Anzug spricht zu Personen

Elektronisches Treuhandbuch Anderkonten

Über elektronisch gesicherte Anderkonten können Anwält:innen der Wiener Rechtsanwaltskammer, nach Erteilung des "Freigabesiegels" disponieren. Andere Dispositionen (Bargeldbehebungen) sind ausgeschlossen.
Das elektronische Anwaltliche Treuhandbuch (eATHB) bietet Treugebern und Begünstigten im Zusammenhang mit Treuhandschaften Sicherheit auf hohem technischen Niveau.

Die Abwicklung beim:bei der Rechtsanwalt:Rechtsanwältin besteht aus zwei Komponenten:

  • dem entsprechenden Electronic Banking-Produkt „BusinessLine
  • sowie dem Treuhandmodul.

Während das Treuhandmodul von der Rechtsanwaltskammer Wien zur Verfügung gestellt wird, brauchen Sie als Treuhänder:in das Electronic Banking Produkt „BusinessLine".

Rechtliche Informationen
1 Speziell für Rechtsanwält:innen, Wirtschaftstreuhänder:innen oder Notar:innen mit einem Jahresumsatz bis zu 1 Million Euro in Verbindung mit BusinessNet Smart oder Basic bis 01.09.2024 für Konto-Neukund:innen, die aktuell kein UniCredit Bank Austria Firmenkonto haben.  Das Kontoführungsentgelt entfällt im Quartal der Kontoeröffnung sowie den vier darauffolgenden Quartalen. Internetbanking BusinessNet Smart oder Basic im ersten Jahr gratis. Die Pauschale entfällt im Monat der Eröffnung des Internetbankings sowie in den darauffolgenden 12 Monaten. Danach gelangt das vereinbarte Kontoführungs- und Internetbanking-Entgelt zur Verrechnung. Die detaillierten Entgelte zu den Businesskonten finden Sie im Aushang für Preise und Konditionen Inlandszahlungsverkehr, Kontoführung für Firmenkonten und Anderkonten in der Division Corporates und Internetbankingentgelt
2 Speziell für Rechtsanwält:innen, Wirtschaftstreuhänder:innen oder Notar:innen. Angebot gültig für Kund:innen, die aktuell kein Bank Austria Firmenkonto haben. Das Kontoführungsentgelt entfällt im Quartal der Kontoeröffnung sowie den vier darauffolgenden Quartalen. Danach gelangt das vereinbarte Kontoführungsentgelt zur Verrechnung. Die detaillierten Entgelte zum GoGreen-Businesskonto und zum Konto4Business, welche als MedKonto gewählt werden können, finden Sie im Aushang für Preise und Konditionen Inlandszahlungsverkehr und Kontoführung für Firmenkonten und Anderkonten in der Division Corporates.
3 Entfall der Kartengebühr im 1. Jahr. Danach gelangt das vereinbarte Kartenentgelt zur Verrechnung. Die detaillierten Entgelte finden Sie im Aushang für Service-, Debit- und Kreditkarten.
4 Internetbanking BusinessNet Smart oder BusinessNet Basic im ersten Jahr gratis. Die Pauschale entfällt im Monat der Eröffnung des Internetbankings sowie in den darauffolgenden 12 Monaten.  Danach kommt das vereinbarte Internetbankingentgelt zur Verrechnung. Die Aktion gilt für Neukunden.

 

Das könnte Sie auch interessieren: