24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›

Sie sind nicht nur Experte, sondern auch Unternehmer. Wir unterstützen Sie bei Fragen rund um Ihr Business und Ihre Finanzen.

Als selbstständiger Rechtsanwalt, Wirtschaftstreuhänder oder Notar sind Sie gleichzeitig Unternehmer. Wir unterstützen jede Berufsgruppe.

Was sind Anderkonten?
Bei Anderkonten bietet die Bank Austria einen besonderen Vorteil: Sie können zwischen Sammelanderkonto, Anderkonto und Elektronischem Treuhandbuch Anderkonto für Wiener Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte wählen.

Elektronisches Treuhandbuch Anderkonten

Über elektronisch gesicherte Anderkonten können Anwälte der Wiener Rechtsanwaltskammer, nach Erteilung des "Freigabesiegels" disponieren. Andere Dispositionen (Bargeldbehebungen) sind ausgeschlossen.
Das elektronische Anwaltliche Treuhandbuch (eATHB) bietet Treugebern und Begünstigten im Zusammenhang mit Treuhandschaften Sicherheit auf hohem technischen Niveau.

Die Abwicklung beim Rechtsanwalt besteht aus zwei Komponenten:

  • dem entsprechenden Electronic Banking-Produkt „BusinessLine“
  • sowie dem Treuhandmodul.

Während das Treuhandmodul von der Rechtsanwaltskammer Wien zur Verfügung gestellt wird, brauchen Sie als Treuhänderin oder Treuhänder das Electronic Banking Produkt „BusinessLine".

Mann im Anzug spricht zu Personen

KanzleiKonto

Das KanzleiKonto der Bank Austria ermöglicht Ihnen ein optimales Liquiditätsmanagement und eine bequeme Abwicklung des Zahlungsverkehrs, zum Beispiel für Ihre Honorarnoten, Gehälter, die Versicherungsprämien für Ihre Kanzlei oder die Kredit- bzw. Leasingrate für die Kanzleieinrichtung.
Mann arbeitet am Laptop und blickt auf Unterlagen

Der elektronische Bilanztransfer

Anstelle des bisherigen Prozesses, die Bilanzdaten oder Einnahmen & Ausgabenrechnungen in Papierform zu übergeben, bieten wir auch eine wesentlich einfachere Alternative an: Sie können Ihre Jahresabschlusszahlen auf elektronischem Wege (im "xml"-Format) via OeKB an uns zu übermitteln.

Vorteile

  • Sie sparen sich Zeit und Kosten (Papier-, Kopierkosten, Portospesen bei Postversand etc.)
  • Keinerlei finanzielle Belastungen: weder für Sie, noch für Ihren Wirtschaftstreuhänder
  • Sicherer und vertraulicher Datentransfer durch die Österreichische Kontrollbank
  • Im Bedarfsfall raschere Verfügbarkeit der Bonitätsentscheidung (z.B. bei Kreditwunsch)
  • Zeitnahe automatisierte Rückmeldung bonitätsrelevanter Informationen. Sie erhalten eine Analyserückmeldung inklusive einer Bonitätseinstufung und einem Branchenvergleich
Richterhammer

Wir freuen uns, Sie schon bald als Nutzer des elektronischen Bilanztransfers begrüßen zu dürfen. Bei weiteren Fragen im Zusammenhang mit der elektronischen Bilanzanlieferung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren: