Sie sind nicht nur Expert:in sondern auch Unternehmer:in. Wir unterstützen Sie bei Fragen rund um Ihr Business und Ihre Finanzen.

Als selbstständige:r Rechtsanwalt:Rechtsanwältin, Wirtschaftstreuhänder:in oder Notar:in sind Sie gleichzeitig Unternehmer:in. Wir unterstützen jede Berufsgruppe.

Was sind Anderkonten?
Bei Anderkonten bietet die Bank Austria einen besonderen Vorteil: Sie können zwischen Sammelanderkonto, Anderkonto und Elektronischem Treuhandbuch Anderkonto für Wiener Rechtsanwält:innen wählen.

Mann im Anzug spricht zu Personen

Elektronisches Treuhandbuch Anderkonten

Über elektronisch gesicherte Anderkonten können Anwält:innen der Wiener Rechtsanwaltskammer, nach Erteilung des "Freigabesiegels" disponieren. Andere Dispositionen (Bargeldbehebungen) sind ausgeschlossen.
Das elektronische Anwaltliche Treuhandbuch (eATHB) bietet Treugebern und Begünstigten im Zusammenhang mit Treuhandschaften Sicherheit auf hohem technischen Niveau.

Die Abwicklung beim:bei der Rechtsanwalt:Rechtsanwältin besteht aus zwei Komponenten:

  • dem entsprechenden Electronic Banking-Produkt „BusinessLine
  • sowie dem Treuhandmodul.

Während das Treuhandmodul von der Rechtsanwaltskammer Wien zur Verfügung gestellt wird, brauchen Sie als Treuhänder:in das Electronic Banking Produkt „BusinessLine".

Mann arbeitet am Laptop und blickt auf Unterlagen

KanzleiKonto

Das KanzleiKonto der Bank Austria ermöglicht Ihnen ein optimales Liquiditätsmanagement und eine bequeme Abwicklung des Zahlungsverkehrs, zum Beispiel für Ihre Honorarnoten, Gehälter, die Versicherungsprämien für Ihre Kanzlei oder die Kredit- bzw. Leasingrate für die Kanzleieinrichtung.

Das könnte Sie auch interessieren: