UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Aktionismus

Auf der subjektiven Wiedergabe eigener Regungen in der abstrakten Malerei und den Aktionen des Tachismus baute der Aktionismus auf. Der Wiener Aktionismus war der eigenwillige österreichische Beitrag zur internationalen Fluxus- und Happeningbewegung, der zwischen 1960 und 1970 stattfand.

Herrmann Nitsch "Schüttelbild"Herrmann Nitsch "Schüttbild" 

 

 

 

 

 


Als die bedeutendsten Vertreter hoben sich Günter Brus, Otto Mühl, Rudolf Schwarzkogler und Hermann Nitsch hervor. Sie kämpften durch Einsatz ihrer Person mittels Aktionen wie Theateraufführungen, Lehrveranstaltungen, Demonstrationen oder religiösen Ritualen für einen gesellschaftlichen Wandel.

Der Tachismus ist eine seit 1955 von Frankreich aus in Europa und den USA verbreitete Richtung der Abstrakten Kunst, die Regungen des Unterbewussten in intuitiv und spontan geschaffenen Malereien darstellen will.

 target="_blank">Bildergalerie

 Exponate der Bank Austria Kunstsammlung