UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Privatkunden

Die BankCard für Menschen mit Sehschwäche

Extragroße Schrift, stärkere Kontrastierung und Kennzeichnung in Braille-Schrift

318.000 Menschen in Österreich leben mit einer Sehbehinderung. Um diesen Menschen ihre Bankgeschäfte zu erleichtern hat die Bank Austria eine neue Bankkarte mit extragroßer Schriftgröße und stärkerer Kontrastierung entwickelt.

Die Buchstaben "BA" in gut tastbarer Braille-Schrift in der rechten unteren Ecke der Karte helfen den Nutzern bei der Richtungsorientierung.

Die Karte wurde in Zusammenarbeit mit der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs entwickelt und ist in Farbe und Gestaltung genau auf die Bedürfnisse der Sehbehinderten zugeschnitten.

Für Menschen mit Sehbehinderung ist der Umstieg auf diese spezielle Bankkarte unter Vorlage eines Behindertenausweises mit dem entsprechenden Vermerk über die Sehbehinderung bzw. mit einem Mitgliedsausweis der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs kostenlos.

Die Bankkarte verfügt über alle Services einer Bank Austria BankCard und ermöglicht unter anderem:

  • Bargeldloses Bezahlen bzw. Bargeld beheben an Bankomatkassen und Bankomaten, die mit dem Maestro-Logo gekennzeichnet sind
  • kontaktlos bis EUR 25,- ohne PIN-Eingabe bezahlen 
  • Kontoauszug drucken und Überweisungen beauftragen rund um die Uhr in den Selbstbedienungsfoyers der Bank Austria
  • Legitimation an Kassa und Schalter

Basiskonto

Ein Konto für jeden

Ein Konto zu haben ist heute nicht selbstverständlich. Es gibt viele Menschen, die es nicht haben, aber dringend brauchen.

Wir wissen, wie wichtig ein Konto für das tägliche Leben ist. Vom Arbeitsplatz bis zur Wohnung: Überall braucht man ein Konto. Das Konto mit grundlegenden Funktionen gemäß dem österreichischen Verbraucherzahlungskontogesetz (kurz: Basiskonto) erfüllt den Bedarf zur Abwicklung des täglichen Zahlungsverkehrs – allerdings ohne Überziehungsmöglichkeit. Es steht für jede und jeden zur Verfügung, die/der kein Konto in Österreich und ihren/seinen rechtmäßigen Aufenthalt im EWR hat.

Die Leistungen im Überblick

Kontoführungsentgelt (Buchung am Quartalsende)

  • Standardentgelt 20,00
  • Ermäßigtes Entgelt für wirtschaftlich oder sozial besonders schutzbedürftige Personen 10,00

Inkludiert sind:

  • alle Buchungen aufgrund von
      • Gutschrift
      • Überweisungsauftrag Online / am Konto-Manager (nur möglich innerhalb des EWR)
      • Überweisungsauftrag am Schalter (nur möglich innerhalb des EWR)
      • Dauer-, Abschöpfungsauftrag und Lastschrift
      • Transaktion mit der BankCard in Euro im EWR
      • Barauszahlung an der Kassa / am Geldausgabeautomat der Bank Austria
      • Bareinzahlung an der Kassa / am Bargeld-Manager
      • von der Bank ausgelöste Buchung (z.B. Kontoführungsentgelt, Spesen und Zinsen)
  • Dauerauftragsänderung / -löschung über OnlineBanking und am Schalter
  • Elektronischer Kontoauszug
  • Kontoauszug am Konto-Manager
  • 1 Bankomatkarte mit/ohne Maestro-Limit
  • OnlineBanking inkl. MobileBanking App
  • 24h ServiceLine
  • MAESTRO SECURECODE

Das Basiskonto ist ein wesentlicher Beitrag zu dem, was in der Fachwelt als "Financial Inclusion" diskutiert wird, die Forderung, niemanden aus dem wirtschaftlichen Leben auszuschließen.

In der Tat geht es uns bei diesem Konto genau darum: Einen Beitrag dafür zu leisten, dass Menschen am Wirtschaftsleben teilhaben können und zwar auch solche Menschen, die in wirtschaftlichen Schwierigkeiten waren oder sind.