24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren in Trends, die die Welt verändern. Informieren Sie sich jetzt ›
02.08.2000

Bank Austria arrangiert 140 Millionen Dollar Kredit für OMV

  • Erste Transaktion am Euro Loan Markt für einen österreichischen Schuldner im heurigen Jahr

Die Bank Austria Creditanstalt International AG hat für die OMV (U.K.) Limited, eine 100 %-ige Tochter der OMV Aktiengesellschaft, einen Kredit in der Höhe von US$ 140 Mio arrangiert. Die OMV AG ist nach Umsatz und Marktkapitalisierung Österreichs größte Industrie-Gruppe. Der Kredit wird zur Refinanzierung bereits existierender Verbindlichkeiten und als allgemeines Working Capital verwendet.

Die Bank Austria Creditanstalt International AG war alleiniger Arrangeur und Abwickler des Deals und hat ein Angebot über das gesamte gezeichnete Kreditvolumen unterbreitet.

Am Euro Loan Markt ist dies die erste Fazilität für einen österreichischen Schuldner.

Die Transaktion wurde vom Markt äußerst positiv aufgenommen und war um 50 % überzeichnet. Zu den beteiligten Banken im Einzelnen:

Arranger, Underwriter & Facility Agent
 
Bank Austria Creditanstalt International AG
 


Arranger & Sub-Underwriter
 
Citibank N.A.
 
Raiffeisen Zentralbank Österreich AG
 


Arranger
 
ABN AMRO Bank N.V.
 


Senior Lead Manager
 
Erste Bank der Österreichischen Sparkassen AG
 
Commerzbank Europe (Ireland)
 


Manager
 
Allgemeine Sparkasse Oberösterreich Bank AG
 
Bank für Arbeit und Wirtschaft AG
 
Bank für Kärnten und Steiermark AG
 
Landes-Hypothekenbank Steiermark AG
 
Societe Generale
 
Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank AG
 
Hypo Tirol Bank AG
 

 

Die Kreditvertrag wurde gerstern (1. August) in London unterzeichnet.

Helmut Bernkopf, Leiter der Konsortialkreditabteilung der Filiale London: "Wir sind mit dem Ergebnis der Syndizierung überaus zufrieden. Dem Konsortium haben sich nicht nur österreichische sondern auch renommierte internationale Banken angeschlossen, ein klarer Beweis für das große Interesse an österreichischen Schuldnern mit hervorragender Bonität auf den internationalen Kapitalmärkten."

Die Filiale London der Bank Austria Creditanstalt International AG legt unter anderem auf Kreditsyndizierungen ihr Hauptaugenmerk. Heuer allein hat sie bereits ein Kreditvolumen von mehr als EUR 4 Bio kommitiert, ein Großteil davon wurde an andere Banken im internationalen Markt weiterplaziert. Das hat dazu beigetragen das Kreditrisiko der Londoner Niederlassung zu verringern und die Eigenkapitalrendite zu stärken. Schwerpunkte waren Akquisitionsfinanzierungen in Westeuropa und Finanzierungen im Telekomsektor.

Rückfragen: Bank Austria Public Relations

Dr. Karl Mauk, Tel. 71191 DW 51373; E-Mail: karl.mauk@bankaustria.com