27.07.2011

"World Finance" kürt Bank Austria zur besten Bank Österreichs

Das Londoner Branchenmagazin „World Finance“ hat die Bank Austria zur besten Bankengruppe Österreichs gekürt. Die Jury, die gemeinsam über 203 Jahre Erfahrung im Wirtschaftsjournalismus verfügt, hat bei ihrer Auswahl neben den jeweiligen Finanzkennzahlen insbesondere die Produktpalette, Innovationsfähigkeit, Service­orientierung, Wachstumsstrategie, Beständigkeit, Produktplattformen, alternative Finanzprodukte sowie die Wettbewerbsposition unter die Lupe genommen. Die Auszeichnung „Best Banking Group – Austria“ wurde heuer zum vierten Mal vergeben.

Bank Austria Vorstandvorsitzender Willibald Cernko: „Die Banken haben im Zuge der globalen Finanzkrise einen enormen Vertrauensverlust erlitten. Dabei wurde kaum zwischen Investment- und Kommerzbanken unterschieden. Aus diesem Grund freut mich die Auszeichnung von ‚World Finance’ ganz besonders. Denn sie bestätigt ganz klar unser Bemühen, durch noch mehr Kunden­nähe, einfachere Produkte und eine höhere Betreuungsintensität unsere Reputation wieder zu heben und verlorenes Kundenvertrauen zurückzugewinnen.“

Das „World Finance“ Magazin zählt weltweit rund 120.000 Entscheidungsträger zu seinen Lesern, darunter zahlreiche CEOs und CFOs ebenso wie Treasury-Experten und Fondsmanager. Die Website von „World Finance“ verzeichnete zuletzt rund 1,1 Millionen Hits monatlich.

Rückfragen:      

Bank Austria Pressestelle CEE
Tiemon Kiesenhofer,
Tel. +43 (0) 50505 - 56036
E-Mail: tiemon.kiesenhofer@unicreditgroup.at

 

 zurück zur Übersicht