19.01.2011

Zukunft Denken! – eine Veranstaltungsreihe von Bank Austria und Club of Rome: "Blue Economy" – Wirtschaften im Einklang mit dem Blauen Planeten

  • Bank Austria und Club of Rome bringen Gunter Pauli, Pionier der Blue Economy, nach Wien
  • Präsentation eines Konzepts, das Arbeitsplätze schafft, soziales Kapital aufbaut und Wirtschaft und Gesellschaft in Richtung Nachhaltigkeit lenkt
  • "Blue Economy" ist eine Option auf weltweit 100 Millionen neue Arbeitsplätze in 10 Jahren


Der Vortrag
Gunter Pauli, der Autor des Berichts an den Club of Rome "The Blue Economy", stellt am 26. Jänner ab 18:00 Uhr im Alten Rathaus (Wipplingerstraße 8, 1010 Wien) eine Wirtschaftsform vor, die sich an den Gegebenheiten des Blauen Planeten orientiert. Die Veranstaltung wird eröffnet durch Dr. Peter Zöllner, Präsident des Austrian Chapters des Club of Rome und Dr. Călin Georgescu, Chairman, Club of Rome – ESC. Die anschließende Podiumsdiskussion mit Publikumsfragen wird von Dr. Fred Luks, Nachhaltigkeitsmanager der Bank Austria, moderiert.

Für die Teilnahme wird um eine Anmeldung gebeten:  www.clubofrome.at/zukunft/
Der Eintritt ist kostenlos.

Der Referent
Gunter Pauli gründete mehrere Unternehmen und initiierte 1994 mit Unterstützung durch die japanische Regierung und die United Nations University in Tokio die Zero Emissions Research Initiative. Er entwickelte ein Geschäftsmodell, mit dem Müll und Emissionen vermieden werden können.

Das Konzept "Blue Economy"
Während der vergangenen vier Jahre konzentrierte sich Gunter Pauli auf die Identifikation von Innovationen, die die vorherrschenden wirtschaftlichen Geschäftsmodelle verändern könnten. Daraus entstand das Konzept der "Blue Economy", des Berichts an den Club of Rome.

Gunter Pauli fordert eine wirtschaftliche Entwicklung, die Arbeitsplätze schafft und gleichzeitig die Natur erhält. Die Wirtschaft der Zukunft darf daher nicht gegen, sondern muss im Einklang mit dem Blauen Planeten arbeiten. Vorbild sind Innovationen, die die Natur hervorgebracht hat. Der Bericht an den Club of Rome präsentiert 100 dieser Innovationen.

Blue Economy – Die Wirtschaft der Zukunft
Mittwoch, 26. Jänner 2010 18:00 Uhr
Altes Rathaus, Wipplinger Straße 8, 1010 Wien

Für die Teilnahme wird um Anmeldung über die Wesbseite gebeten:  http://www.clubofrome.at/zukunft/
Der Eintritt ist kostenlos.

Über "Zukunft Denken"
‚ZUKUNFT DENKEN ist eine Veranstaltungsreihe der Bank Austria und des Club of Rome (Austrian Chapter und European Support Centre) in Wien, die sich mit Zukunftsfragen der Wirtschaft beschäftigt und einen Blick auf mittel- und langfristige Entwicklungen und Trends wirft, die noch unterhalb der Wahrnehmungsschwelle der Gesellschaft liegen.

Rückfragen: Bank Austria Pressestelle Österreich
Martin Kammerer, Tel. +43 (0) 50505 – 52803
E-Mail: martin.kammerer@unicreditgroup.at

Gunter Pauli steht am Nachmittag des 26.1.2011 für Interviews zur Verfügung.
Kontakt: The Club of Rome - European Support Centre
Dr. Thomas Schauer, Tel. +43 (0) 1-5125770
E-Mail: europa@clubofrome.at

 www.clubofrome.at

 zurück zur Übersicht