24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren in Trends, die die Welt verändern. Informieren Sie sich jetzt ›
12.10.2010

Innovativste Finanzdienstleistung 2010:
Der Bank Austria AufschwungKredit

  • Bank Austria AufschwungKredit beim Alpbacher Finanzsymposium 2010 zur innovativsten Finanzdienstleistung gewählt
  • Der AufschwungKredit soll Mittel- bis Großbetrieben das Durchhalten erleichtern

Der AufschwungKredit der Bank Austria wurde im Rahmen  des diesjährigen Alpbacher Finanzsymposiums 2010 von den Teilnehmern des Forums zur innovativsten Finanzdienstleistung 2010 gewählt.

"Wir freuen uns sehr über diesen Publikumspreis, da er bestätigt, dass unsere Bemühungen im Rahmen unseres Konjunkturpaketes für den Mittelstand angenommen werden und die Bank Austria damit den Unternehmen das Durchhalten in wirtschaftlich schwierigen Zeiten erleichtert", so Helmut Bernkopf, Bank Austria Vorstand Corporate & Investment Banking.

Ausschlaggebend für die Erlangung dieser Auszeichnung zur innovativsten Finanzdienstleistung war der Ansatz des AufschwungKredites, welcher in Kombination mit einer umfassenden, kostenlosen Beratung zu Liquiditätsfragen und Fördermöglichkeiten darauf abzielt, die Wettbewerbsfähigkeit des heimischen Mittelstandes in der derzeitigen wirtschaftlichen Situation zu unterstützen.

Diese Finanzierungslösung ist für Unternehmen mit einem Jahresumsatz zwischen 3 und 250 Millionen Euro gedacht, deren Rating sich durch die Krise vorübergehend verschlechtert hat. Voraussetzung sind eine gesunde Substanz, nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit, aktuelle Unternehmensdaten und ein realistischer Business-Plan.

Der AufschwungKredit kann auf zwei Arten in Anspruch genommen werden: Als Betriebsmittelkredit bis zu 10 Mio. Euro unter Einbindung von Förderungen – etwa einer aws-KMU-Haftung oder als Investitionskredit in der Höhe von 5 bis 20 Mio. Euro.
Bei beiden Varianten wird eine Liquiditäts-Cash-Flow- sowie VerschuldungsKapazitäts-Analyse durchgeführt, deren Ergebnisse auch für den Kunden wertvolle Informationen zur Unternehmenssituation liefern.

Rückfragen: Bank Austria Pressestelle Österreich
 Matthias Raftl, Tel. +43 (0) 50505 - 52809
  E-Mail: matthias.raftl@unicreditgroup.at

 zurück zur Übersicht