24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren in Trends, die die Welt verändern. Informieren Sie sich jetzt ›
23.10.2006

BA-CA Real Invest vor Portfolioverkauf in Prag und Warschau

  • Sieben Büroimmobilien in Top-Lagen werden international angeboten
  • Bieterverfahren findet bei Fondsanlegern breite Zustimmung

Die BA-CA Real Invest wird um den Jahreswechsel ein Paket aus sieben Büroimmobilien in Prag und Warschau verkaufen. Die Objekte stammen dabei teils aus Geschlossenen Immobilienfonds teils aus dem eigenen Bestand. Mit diesem Schritt nutzt die BA-CA Real Invest den aktuellen Nachfrage-Hype internationaler Investoren nach Immobilien in Zentral- und Osteuropa (CEE). "Die Immobilienrenditen in CEE gleichen sich zusehends den west-europäischen Niveaus an. Die Wahl des richtigen Zeitpunkts ist ausschlaggebend für überdurchschnittliche Verkaufspreise", sagt Karl Derfler, Geschäftsführer der BA-CA Real Invest. Das laufende Bieterverfahren wird vom renommierten Immobilienconsulter CB Richard Ellis durchgeführt. Die Fondsanleger haben zuvor dem Verkaufsprozess zugestimmt.

Die Städte Prag und Warschau zählen zu den am rasantesten wachsenden Wirtschafts-metropolen in der Zukunftsregion Zentral- und Osteuropa. Die angebotenen Büroimmobilien der BA-CA Real Invest liegen jeweils im Stadtzentrum oder in wichtigen Geschäftsbezirken. Sie stammen konkret aus den Geschlossenen Immobilienfonds "Prag I", "Prag II" sowie "Prag & Warschau", zwei Objekte stehen direkt im Eigentum der BA-CA Real Invest. Insgesamt umfasst das Portfolio rund 63.000 Quadratmeter Nutzfläche und jährliche Mieteinnahmen von zirka 12 Millionen Euro. "Durch die Integration in die Europäische Union sind Prag und Warschau für viele internationale Investoren zu einem 'Must' geworden. Unser Paket ist eines der interessantesten im ganzen CEE –Raum", sagt Karl Derfler.

Dies hat auch zu einer überwältigenden Nachfrage nach dem Real Invest Immobilienpaket geführt. Derzeit ist die BA-CA Real Invest in finalen Verhandlungen mit sieben Investoren.

Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt Pressestelle Österreich
Tiemon Kiesenhofer, Tel. +43 (0)5 05 05 DW 52819
E-Mail: tiemon.kiesenhofer@ba-ca.com