24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
12.06.2006

BA-CA setzt Signal für die ganz kleinen Sparer
Neues KidsSparbuch bringt 2,375 bzw. 2,75 Prozent Zinsen

Die Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) nimmt sich ab sofort der ganz kleinen Sparer an: Das neue KidsSparbuch ist für Kinder von 4 bis 12 Jahren gedacht und soll ihnen die Welt des Geldes in spielerischer Form näher bringen.

Deshalb enthält das KidsSparbuch auch einen Sammelpass mit sechs Stempelfeldern. Ziel ist es, ein Sparguthaben von insgesamt 180 Euro zu erreichen. Für jede Einzahlung bzw. Nachtrag im Sparbuch von 30 Euro wird ein Feld im Pass abgestempelt. Der volle Sammelpass wird mit den Daten des Kindes in einer BA-CA Filiale abgegeben. Der kleine Sparer kann dann aus einer Geschenkliste ein Wunschgeschenk auswählen und kann es 10 Tage danach in seiner Filiale abholen. Unabhängig davon gibt es für jede Einzahlung und jeden Nachtrag eine kleine Überraschungstüte. Das Sparbuch und der Sammelpass sind im Manga Design gehalten.

Das neue KidsSparbuch gibt es in zwei Varianten. Das 2-jährige KidsSparbuch wird derzeit mit 2,375 Prozent und das 4-jährige mit 2,75 Prozent verzinst. Der Zinssatz wird bei beiden  Sparbüchern nach einer festgelegten Regelung in bestimmten Zeitabständen an das aktuelle Zinsniveau angepasst. Das KidsSparbuch kann nur von voll geschäftsfähigen Personen – also z.B. von Eltern oder Großeltern – eröffnet werden.

Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt Pressestelle Österreich
Tiemon Kiesenhofer, Tel. +43 (0)5 05 05 DW 52819;
E-Mail: tiemon.kiesenhofer@ba-ca.com