24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
14.01.2003

BA-CA Tochter berät bosnische Regierung

  • Die „Triple A Rating Advisory“ wird zukünftig die bosnische Regierung beraten
  • HVB Bank unterstützt den Rating-Prozess
  • Standard & Poor's wird zukünftig das Länderrating für Bosnien-Herzegowina vergeben

Die Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) Tochter „Triple A Rating Advisory“ wird zukünftig die bosnische Regierung während des Länderrating-Prozesses beraten. Das wurde gestern Nachmittag in London vom bosnischen Schatzminister Ante Domazet bekanntgegeben. Die internationale Ratingagentur Standard & Poor's wird für die Vergabe des Ratings verantwortlich sein. Die Tochterbank der BA-CA in Bosnien-Herzegowina, die HVB Bank, unterstützt diesen Prozess.

Ein Länderrating hat den Zweck, die Transparenz und damit auch das Vertrauen zum bosnischen Kapitalmarkt für potenzielle Investoren zu erhöhen. Zudem ist es eine Voraussetzung für bosnische Unternehmen, um am internationalen Kapitalmarkt aktiv zu werden.

Die Triple A Rating Advisory Ges.m.b.H. wurde im Dezember 2001 gegründet. Sie ist die spezialisierte Einheit der BA-CA für die Beratung von Regierungen, Gemeinden, Banken und Unternehmen in Bezug auf Rating und Kapitalmarktaktivitäten in Mittel- und Osteuropa.

Die BA-CA ist Mitglied der HVB Group. Innerhalb der HVB Group ist sie für die Märkte Mittel- und Osteuropas verantwortlich, wo sie seit den 90er Jahren eine gezielte Expansionsstrategie
verfolgt. Mit etwa 900 Filialen in 15 Ländern betreibt die Gruppe das größte Netzwerk in Mittel- und Osteuropa.

Rückfragen:  Bank Austria Creditanstalt Group Public Relations
Peter N. Thier, Tel. 71191 DW 57126; E-Mail: peter.thier@ba-ca.com