13.11.2003

BA-CA Tochter ist "Bank of the Year" in der Slowakei

Das renommierte slowakische Magazin „Trend“ hat die Tochterbank der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA), die HVB Bank Slovakia, zur „Bank of the Year 2003“ des Landes ernannt. Die Auszeichnung wurde gestern Abend bei einer Galaveranstaltung in Bratislava verliehen. Christian Suppanz, Vorstandsvorsitzender der HVB Bank: „Diese bedeutende Auszeichnung ist eine wichtige Anerkennung der Qualität unserer Bankservices hier in der Slowakei. Das verpflichtet uns natürlich auch, den eingeschlagenen Weg konsequent weiterzugehen und noch besser zu werden.“

Der „Trend” ist ein Monatsmagazin und gehört zu den renommiertesten Wirtschaftsmedien des Landes. Seit 1998 verleiht der „Trend” den erfolgreichsten slowakischen Unternehmen die Titel “Bank of the Year”, “Insurance company of the Year” und “Company of the Year”. Unter den objektiven Auswahlkriterien für die „Bank des Jahres“ sind unter anderem der Marktanteil-Anstieg, der Gewinn vor Steuern, der ROE und ROA sowie die Cost/Asset Ratio. Die HVB Bank hat damit ihre führende Rolle unter den slowakischen Banken unter Beweis gestellt.

Die HVB Bank Slovakia ist die fünftgrößte slowakische Universalbank und betreut 22.000 Kunden in 23 landesweiten Filialen. Die HVB Bank ist eine Tochter der BA-CA, die innerhalb der HVB Group für die Märkte in Zentral- und Osteuropa verantwortlich ist. Die BA-CA betreibt das größte Netzwerk in der Region, mit 900 Niederlassungen in 11 Ländern und 3,8 Millionen Kunden. 


Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt Group Public Relations
Ildiko Füredi, Tel. +43 (0)5 05 05-56102 ; E-Mail: ildiko.fueredi@ba-ca.com