24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
30.5.2001

Bank Austria präsentiert neues Zahlungsmittel für Online Shopping

Einfach und sicher bezahlen im Internet
Partner Online Payment macht rund 160.000 Online Banking-Kunden "flüssig"
Gratisaktion für Internethändler noch bis 31. Dezember 2001


Den Betreibern von Online Shops stellt die Bank Austria ab sofort ein neues E-Commerce-Zahlungssystem zur Verfügung. Partner Online Payment, kurz POP, ermöglicht rund 160.000 Online Banking-Kunden der Bank Austria im Internet zu bezahlen und macht sie so zu potenziellen "Online-Shoppern". Die 128bit SSL-Verschlüsselung sowie Verfügernummer, PIN und TAN gewährleisten maximale Sicherheit.

Partner Online Payment ist Online Banking-Kunden der Bank Austria ohne Anmeldung und ohne Installation von zusätzlicher Hard- bzw. Software zugänglich. Dementsprechend fallen auf Konsumentenseite keine Installationskosten an. Kommerzielle Internethändler entrichten für die Implementierung von Partner Online Payment einen Einmalbetrag von 4.200 Schilling, danach werden 1,9 Prozent vom Habenumsatz für die Manipulation in Rechnung gestellt. Für Internethändler ist die Einrichtung von Partner Online Payment noch bis 31. Dezember kostenlos.

Das Prinzip von Partner Online Payment ist einfach: Der Kunde besucht die Website eines Internethändlers, der POP als Zahlungsvariante anbietet. Er entscheidet sich für ein Produkt aus dem Shop und wählt mittels Button "Online Paying" als bevorzugte Zahlungsart aus. Damit gelangt der Kunde ins Online Banking-System der Bank Austria, wo er sich mittels Verfügernummer und PIN legitimiert. Er bekommt die Rechnung in Form eines Überweisungsformulares angezeigt, das vorausgefüllte Formular schließt dabei Fehler aus und sorgt für mehr Bedienungskomfort. Die Überweisung wird vom Kunden mittels TAN freigegeben. Die Daten werden von der Bank Austria geprüft, Händler und Käufer von der getätigten Transaktion verständigt.

Zahlungen mittels Partner Online Payment akzeptieren gegenwärtig Stadt Wien, Clubticket.at, Kartenfuchs.at und derstandard.at. Weitere Partner aus dem Internethandel wollen POP demnächst als Zahlungsmöglichkeit anbieten.

Rückfragen: Bank Austria Group Public Relations

Tiemon Kiesenhofer, Tel. 711 91 DW 528 19

E-Mail: tiemon.kiesenhofer@bankaustria.com