24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Zum WohnKredit
Ziehen Sie in die vier Wände Ihrer Träume, mit der günstigen WohnKreditfinanzierung. Zum WohnKredit ›

Trauerbegleitung für Kinder nach Tod naher Bezugspersonen

Eingereicht von: RAINBOWS-Burgenland, Ulrike Bülow
Projektstart: 2007
Kategorie: Kinder/Jugendliche
Webseite: https://www.rainbows.at/burgenland-angebote/#tab-id-3


Der Tod eines nahestehenden Menschen erschüttert Kinder und Jugendliche zutiefst. Ihre Reaktionen sind sehr unterschiedlich: Trauer, Wut oder Angst können auftreten, sie leiden häufig unter Schuldgefühlen oder auch körperlichen Schmerzen. Ihre Trauer ist anders als die der Erwachsenen und die schmerzhaften Gefühle auszudrücken fällt ihnen oft schwer. RAINBOWS bietet den betroffenen Kindern und Familien Begleitung und Unterstützung an. Ziel ist es, den Kindern zu ermöglichen, ihre Trauer und ihre Gefühle auszudrücken, um Abschied nehmen zu können. Sie erhalten ehrliche, kindgemäße Antworten auf alle ihre Fragen. RAINBOWS hilft bei der Bewältigung der Trauer, entwickelt gemeinsam mit den betroffenen Kindern und Familien positive Zukunftsperspektiven und ermöglicht so die Annahme der neuen Lebenssituation. Die hinterbliebenen Erwachsenen werden entlastet, da sie ihr Kind bei RAINBOWS gut unterstützt wissen. So stellt RAINBOWS eine große Hilfe für die ganze Familie dar.

In unserer Gesellschaft wird der Tod immer mehr verdrängt und zunehmend tabuisiert. Vor allem Kinder rücken nach einem Todesfall oftmals aus dem Blickwinkel der Erwachsenen. Bei der Arbeit mit Kindern geht RAINBOWS behutsam mit dem Thema Tod vor, nimmt dazu aber eine positive Grundhaltung ein: Der Tod gehört zum Leben und wer ihn erlebt, der soll darüber reden können und den Gefühlen Ausdruck verleihen. Dadurch können die Kinder mit dem Verlust eines geliebten Menschen zurechtkommen.

RAINBOWS begleitet trauernde Kinder und Jugendliche behutsam und individuell in ihrem Trauerprozess. Die Betroffenen sollen eine Sprache für ihre Trauer finden, Sicherheit und Orientierung durch Information erhalten, spezielle Abschiedsrituale gestalten, dem verstorbenen Menschen in der Erinnerung einen Platz geben und ihre Ressourcen entdecken und ausbauen.

Die betroffenen Familien oder Bezugspersonen können mit der RAINBOWS-Landesstelle Kontakt aufnehmen. Nach einem ausführlichen Gespräch wird entschieden, welche Art der Begleitung den Bedürfnissen des Kindes und der Familie am besten entspricht. Die RAINBOWS-Trauerbegleiterin oder -Trauerbegleiter nimmt daraufhin mit der Familie Kontakt auf und vereinbart ein erstes Gespräch.

Der Bank Austria Sozialpreis bietet RAINBOWS einerseits die Möglichkeit, ihr Projekt der breiten Öffentlichkeit, auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Kundinnen und Kunden der Bank Austria, zu präsentieren. So könnte gewährleistet werden, dass die Betroffenen im Anlassfall wissen, wohin sie sich in Bezug auf eine professionelle Begleitung wenden können. Andererseits ist auch die finanzielle Unterstützung wichtig, um allen Kindern, unabhängig von der Einkommenssituation ihrer Eltern, professionelle Unterstützung nach dem Tod eines geliebten Menschen zu ermöglichen.