UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
Allgemeine Anfragen
Kartensperren
UniCredit Bank Austria UniCredit Bank Austria
Wir sind für Sie da
VideoTelefonie testen
OnlineBanking | BusinessNet
Vorlesen

Sicherheit für Ihre Bankgeschäfte

Datenverwahrung

Das Computer-System, auf dem Ihre Kontodaten gespeichert sind, ist mehrstufig ausgelegt und verfügt über die modernsten Sicherheitsmechanismen. Firewalls sowie andere zuverlässige Sicherheitsbarrieren schützen Ihre Daten mit den derzeit höchsten Sicherheitsstandards.

Unsere Internet-Server werden ständig auf ihren ordnungsgemäßen Betrieb hin überprüft. Bereits der Versuch, die Firewall zu umgehen, wird registriert. Und sofort leiten wir wirksame Gegenmaßnahmen ein.

Sicherheitscodes

Um auf Ihr Konto zugreifen zu können, benötigen Sie bestimmte Sicherheitscodes (Verfügernummer, PIN, TAN), welche Sie in jeder Bank Austria Filiale erhalten.

Die Verfügernummer ist eine achtstellige numerische Ziffernkombination. Dieser Verfügernummer sind alle Ihre gewidmeten Konten zugeordnet.

Die Persönliche Identifikations Nummer (PIN) ist Ihr Passwort. Die PIN wird zu Beginn von der Bank Austria vergeben. Danach haben Sie die Möglichkeit, den Code jederzeit selbst zu ändern. Die PIN muss 5-stellig und numerisch sein.

Die Transaktionsnummer (TAN) dient als Unterschrift zur Durchführung einer Zahlungsverkehrs-Transaktion.

Automatische Abmeldung

Die automatische Abmeldung ist ein weiterer Schutzmechanismus. Wenn länger als 15 Minuten keine Online-Aktivitäten auf unserer Website festgestellt werden, melden wir Sie automatisch ab.

Trotzdem raten wir Ihnen dringend sich jedesmal mit dem Logout-Button abzumelden. Damit nehmen Sie einer Angreiferin bzw. einem Angreifer die theoretischen Chancen, Einblicke in Ihre Daten zu nehmen.