Eingereicht von: Don Bosco Haus Wien, Maria-Theres Welich
Projektstart: 1. April 2016
Kategorie: Kinder/Jugendliche; Integration/Migration
Webseite: http://www.donboscohaus.at/bildungsprogramm/jugendbildung/fadi/


Seit April 2016 bietet das Don Bosco Haus Wien Zentrum für Jugend- und Erwachsenenbildung Workshops zum Thema Flucht Asyl Diversität und Integration für Jugendliche ab der 5. Schulstufe an. Hintergrund sind die Flüchtlingsströme aus Syrien, Afghanistan und dem Nahen Osten.

Viele junge Menschen können mit Begriffen wie Migration, Asyl und Integration kaum etwas anfangen. Oft verbinden sie damit auch nichts Positives, das zeigte sich bei vielen Veranstaltungen und Treffen mit Schülerinnen und Schülern. Vor allem die Frage: „Leben in Vielfalt – wie soll das konkret gehen?“ stand oftmals im Raum.

Das Don Bosco Haus Wien, hat sich daher zu einem Angebot mittels Workshops für Schulklassen ab der 5. Schulstufe entschlossen. Die Workshops bieten einerseits Methoden, Lebensgeschichten und Spielen zu den Themen Flucht, Asyl, Diversität und Integration. Andererseits werden auch Zahlen und Fakten zum Thema beleuchtet und vermittelt.

Konkret sind die Workshops in 3 Phasen eingeteilt und dauern 4 Stunden:

Phase 1: Unterscheidung von Migration, Binnenmigration und Flucht; Anhand von Biographien werden verschiedenste Migrations- und Fluchtursachen analysiert
Phase 2: Zahlen und Fakten zum Thema Flucht und Asyl; Behandelt werden Zahlen zu Flüchtlingsströmen und Grundlagen zu einem Asylantragsverfahren
Phase 3: Was bedeutet Integration und wie kann Integration gelingen? Einüben von Möglichkeiten, wie junge Menschen aufeinander zugehen und sich ergänzen können

Ziele: Anteil nehmen am Schicksal Betroffener; Kompetenzentwicklung zum Themenbereich; Reflexion von Meinungen und Vorurteilen; Erarbeiten konkreter Schritte für das Zusammenleben mit Flüchtlingskindern.