24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren in Trends, die die Welt verändern. Informieren Sie sich jetzt ›

Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs ist ein langjähriger Partner der Bank Austria im Bereich des Disability Managements.

Besonders bei der Erstellung der Webseite und der Adaptierung der Bank Austria Filialen an die Bedürfnisse von Blinden und Sehbehinderten war die Beratung der Hilfsgemeinschaft besonders wertvoll.

Mag. Klaus Höckner, Stellvertretender Vorsitzender der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs
"Die Bank Austria unterstützt mit der "Bankkarte für Menschen mit Sehschwäche" eine Zielgruppe von 318.000 sehbehinderten und blinden Menschen in ganz Österreich bei ihren alltäglichen Geldgeschäften und leistet einen wichtigen Beitrag zur Inklusion. Wir freuen uns, dass wir die Bank Austria bei der Entwicklung barrierefreier Angebote für visuell beeinträchtigte Kunden begleiten dürfen!“

Über die Hilfsgemeinschaft

1935 gründet der während seines Studiums erblindete Technikstudent Jakob Wald aufgrund der katastrophalen Lebensbedingungen von blinden Männern und Frauen in Österreich die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen.

Seither setzt sich die Hilfsgemeinschaft für ein gleichberechtigtes und selbstbestimmtes Leben sehbehinderter und blinder Menschen ein. Eigenständigkeit und Unabhängigkeit in der Lebensgestaltung sowie steigende Lebensqualität für alle sehbehinderten und blinden Menschen in Österreich sind die Ziele der Hilfsgemeinschaft.

Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs finanziert sich fast ausschließlich durch private Spenden. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um unsere Arbeit für blinde und sehbehinderte Menschen fortsetzen zu können. Danke!