Mit Brailleschrift: Bankkarte für Menschen mit Sehschwäche

Schließen Sie einen Moment die Augen: Wie erkennen Sie dann die Vorder- bzw. Rückseite einer Bankkarte? Wie wissen Sie in welche Richtung Sie die Karte in einen Bankomaten oder eine Bankomatkasse stecken müssen? Eben!

Daher entwickelte die Bank Austria die erste Bankkarte für Menschen mit Sehbehinderung in Österreich. Sie verfügt über besonders gute Lesbarkeit durch eine extragroße Schriftgröße und eine stärkere Kontrastierung sowie eine Kennzeichnung in Braille-Schrift.

Die Karte wurde in Zusammenarbeit mit der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs entwickelt und ist in Farbe und Gestaltung genau auf die Bedürfnisse der sehbehinderten Menschen zugeschnitten. Für Menschen mit Sehbehinderung ist der Umstieg auf diese spezielle Bankkarte unter Vorlage eines Behindertenausweises mit dem entsprechenden Vermerk über die Sehbehinderung bzw. mit einem Mitgliedsausweis der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs kostenlos.

„Diese speziell entwickelte Bankkarte zeichnet sich durch extra große Schrift sowie starke Kontraste aus und ist für sehbehinderte Menschen bestens geeignet. Für blinde Menschen weist sie in der rechten unteren Ecke die Buchstaben ‚BA‘ in gut tastbarer Brailleschrift auf. Diese Markierung macht die Karte von anderen unterscheidbar und hilft dabei, die Einsteckrichtung an SB-Geräten zu ertasten. Die Bank Austria unterstützt damit eine Zielgruppe von 318.000 sehbehinderten und blinden Menschen in ganz Österreich bei ihren alltäglichen Geldgeschäften und leistet einen wichtigen Beitrag zur Inklusion. Wir freuen uns, dass wir die Bank Austria bei der Entwicklung barrierefreier Angebote für visuell beeinträchtigte Kunden begleiten dürfen!“

Mag. Irene Vogel, Geschäftsführerin der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs

Factbox: Bankkarte für Menschen mit Sehschwäche

Die Bankkarte verfügt über alle Services einer Bank Austria BankCard und ermöglicht unter anderem:

Bargeldloses Bezahlen bzw. Bargeld beheben an Bankomatkassen und Bankomaten, die mit dem Maestro-Logo gekennzeichnet sind
• kontaktlos bis EUR 25,- ohne PIN-Eingabe bezahlen
Kontoauszug drucken und Überweisungen beauftragen rund um die Uhr in den Selbstbedienungsfoyers der Bank Austria
Legitimation an Kassa und Schalter