Unterstützung für Kinder und Jugendliche, bei der Bewältigung und Annahme der neuen Familiensituation

Eingereicht von: RAINBOWS-Steiermark, DSA Ursula Molitschnig
Projektstart: 1995 (Fortführung bzw. Absicherung des Projekts)
Kategorie: Kinder/Jugendliche
Social-Media: https://www.rainbows.at/steiermark-angebote/

Kinder und Jugendliche, die von Trennungen oder Scheidungen betroffen sind, erleben sich zwischen ihren Eltern stehend. Sie werden oft begleitet von Gefühlen der Zerrissenheit und Schuld, wollen es beiden Elternteilen recht machen und schaffen es doch nicht. Das Projekt von RAINBOWS unterstützt diese Kinder und hilft ihnen bei der Bewältigung und Annahme der neuen Familiensituation.

Eltern sind sich nicht immer bewusst darüber, in welchen Loyalitätskonflikten Kinder sich befinden. Eine solche emotional belastende Situation kann nicht nur zu einem Leistungsabfall in der Schule führen, sondern auch zu Rückzug, Verschlossenheit, Aggressionen und anhaltender Traurigkeit. Die betroffenen Kinder erhalten bei RAINBOWS verständnisvolle Unterstützung in Form von zwölf wöchentlichen Gruppentreffen, in denen wichtige Themen in Zusammenhang mit Trennung oder Scheidung altersgerecht und kreativ bearbeitet werden. Dadurch bietet sich ihnen die Möglichkeit, all ihre Gefühle auf verschiedene Arten auszudrücken, ein besseres Verständnis für die Trennung oder Scheidung zu erlangen, sowie mit der neuen Familiensituation besser umgehen zu können. Um die Familien zu entlasten, könnten die Kinder abgeholt, zur RAINBOWS-Gruppe und anschließend wieder nachhause gebracht werden.

Gemeinsam mit den Kindern werden dazu Bewältigungsstrategien und Kommunikationsfähigkeiten entwickelt, die zu einer besseren Problemlösung im Umgang mit den Eltern führen sollen. Das gruppenpädagogische Angebot wird dabei durch drei begleitende Gespräche mit den jeweiligen Eltern bzw. Elternteilen abgerundet. Ziel des Projektes ist es nicht nur, dass von Trennung betroffene Familien von RAINBOWS erfahren, sondern auch, dass Trennungskinder somit professionelle Unterstützung in dieser krisenhaften Lebenssituation erhalten – ein wesentlicher Faktor dabei ist die Ressourcen der Kinder ausfindig zu machen und diese weiter auszubauen, denn „resiliente" Kinder sind eine Investition in die Zukunft unserer Gesellschaft!
Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank Austria haben die Möglichkeit sich aktiv zu beteiligen.