24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren in Trends, die die Welt verändern. Informieren Sie sich jetzt ›
04.08.2005

BA-CA verkauft das Gebäude "Technisches Zentrum"

Die Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) hat ihr Bürogebäude „Technisches Zentrum“ in Wien-Alsergrund veräußert. Der Käufer des Gebäudes ist ein deutscher Fonds-Initiator, das Hamburger Bankhaus Wölbern. Die BA-CA wird die Immobilie am Franz-Josefs-Bahnhof weiterhin verwenden.

Der Kaufpreis beträgt mehr als 150 Millionen Euro. Er entspricht dem Wert, zu dem die BA-CA das Objekt in ihrer Bilanz geführt hat, weshalb kein nennenswerter Verkaufsgewinn anfällt. Damit bestätigen sich die Annahmen der BA-CA vom Marktwert des Gebäudes.

Mit dieser Transaktion folgt die BA-CA konsequent ihrer Strategie, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren und sich von nicht zum Bankgeschäft gehörenden Assets oder Aktivitäten wie dem Management von Gebäuden zu trennen. Die BA-CA hat sich in den vergangenen zehn Jahren von zahlreichen Immobilien getrennt.

Die Büro- und Geschäftsimmobilie am Julius-Tandler-Platz 3 wurde 1975 als Technisches Zentrum errichtet und verfügt über rund 100.000 Quadratmeter Nutzfläche. Heute befindet sich im "TZ" unter anderem der Handelsraum der BA-CA. Das Bankhaus Wölbern wird die Immobilie in einen Publikumsfonds einbringen.


Rückfragen: Bank Austria Creditanstalt Pressestelle Österreich
Christian Kontny, Tel. +43 (0)5 05 05 DW 52483;
E-Mail: christian.kontny@ba-ca.com