31.07.2008

UniCredit nominiert Top-Executive-Management der künftigen Global Operations Company

Die UniCredit plant derzeit eine Global Operations Services Company, die im ersten Quartal 2009 starten soll. Heute wurde das Top-Management dieser neuen Gesellschaft nominiert:

- Lissimahos Hatzidimoulas, derzeit Leiter des HypoVereinsbank Back Office, wird Chief Executive Officer,  
- Giandomenico Miceli, derzeit Chief Executive Officer von UniCredit Processes & Administration, wird Acting Deputy General Manager mit der Verantwortung für Global Operations & Development und  
- Gerhard Krisch, derzeit General Manager der Bank Austria Administration Services, wird Deputy General Manager mit Verantwortung für Global Production.  

Die neue Gesellschaft wird für alle Dienstleistungen, die derzeit von den regionalen Operations Companies bzw. Back Office Einheiten der UniCredit, HypoVereinsbank und Bank Austria bereitgestellt werden, zuständig sein und zu Beginn rund 7.000 Mitarbeiter in Italien, Deutschland, Österreich, Rumänien, Polen und der Tschechischen Republik beschäftigen. Sie wird die Bankdienstleistungen für die gesamte UniCredit Group auf einer einheitlichen Strategie und einem einheitlichen operativen Modell bereitstellen und somit alle Geschäftsdivisionen unterstützen.

Kontakt:
UniCredit Media Relations
Telefon: +39 02 88 62 82 36
E-Mail: mediarelations@unicreditgroup.eu

 zurück zur Übersicht