24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

BusinessNet

Das Internetbanking für Unternehmen

olbImgAlt Mehr erfahren
MegaCard GoGreen-Jugendkonto. Gratis MegaCard GoGreen-Konto eröffnen für alle von 10-20 Jahren und einen 40 Euro Willkommensgutschein erhalten. Mehr erfahren
30.04.2021

UniCredit Bank Austria unterstützt die „Global Limitless Conference“

  • Wien präsentiert sich mit dieser Konferenz als internationaler Hotspot für Frauen in der Wirtschaftswelt, gestreamt vom UniCredit Center am Kaiserwasser
  • Georgiana Lazar, Leiterin Human Capital der UniCredit Bank Austria, spricht über Karriereperspektiven für Frauen im Finanzdienstleistungsbereich

Die „Global Limitless Conference“, ein renommiertes Event für EntscheidungsträgerInnen aus der Wirtschaft, bietet über 100 der erfahrensten Führungskräften der Welt eine Bühne und soll angehenden Managerinnen das notwendige Know-how für eine Welt nach der Pandemie vermitteln. 

Zu den Vortragenden zählen IT-Unternehmerin und Philanthropin Dame Stephanie Shirley, Sheryl Sandberg (COO von Facebook), Lisa Bodell und Miki Agrawal, preisgekrönte Autorinnen, sowie die bermudische Künstlerin Heather Nova. Wien wird vertreten durch die Leiterin von Human Capital der UniCredit Bank Austria Georgiana Lazar, durch Christiane Noll, Country Manager bei Avanade, Christine Antlanger-Winter, Country Director von Google Austria, Futurist Ali Mahlodji oder Beatrix Praeceptor (CPO von Mondi). 

Die Konferenz zeigt auch kulturelle Aspekte Wiens durch eine Live-Aufführung der Opernsängerin Laura Olivia Spengel vor dem Hauptquartier der Vereinten Nationen und eine virtuelle Afterparty mit den Wiener DJanes Leo und Toni. Neben Wien wurden die Drehkreuze New York City, Dubai, Singapur und Bermuda ausgewählt, um eine der Offline-Bühnen für die Konferenz auszurichten.

„Ich freue mich sehr, bei dieser Konferenz einen Beitrag zu leisten, um Frauen weiter zu ermutigen, sich für Führungspostionen zu begeistern“, sagt Georgiana Lazar, Leiterin Human Capital der UniCredit Bank Austria. „Unser Beitrag als Unternehmen ist es dabei, die Bedingungen zu schaffen, um Frauenkarrieren zu ermöglichen.“

Die Hybridkonferenz soll der nächsten Generation von weiblichen Entscheidungsträger eine maßgeschneiderte Roadmap für den beruflichen Erfolg bieten. Dabei werden Themen von Teamführung, Fehlerkultur, Work-Life-Balance und viele andere abgedeckt. 

Die Organisatorinnen erwarten 1.500 aktive Teilnehmerinnen und über 50.000 Zuschauerinnen weltweit - damit zählt die Veranstaltung zu einer der größten Konferenzen weltweit.

„Wien ist eine Stadt, die von Frauen geprägt wurde und als Firmensitz von the female factor dient. Es ist uns eine Ehre, unsere Heimat als Diversitäts-Pionierin vor unserem internationalen Publikum zu präsentieren“, meint Mahdis Gharaei, Mit-Initiatorin der Konferenz und Geschäftsführerin von the female factor.

Die Konferenz wird unter anderem im UniCredit Center am Kaiserwasser stattfinden. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. 

Die Global Limitless Conference ist Teil der Wiener Initiative „Vienna UP’21“, der von der Wirtschaftsagentur Wien kuratierten größten Startup-Veranstaltung in Europa.

Kostenlose Registrierung für die Global Limitless Conference: https://www.limitless.femalefactor.global
Presse Fotos sind hier kostenfrei zugänglich. 

Über die Global Limitless Conference 
Die Global Limitless Conference von the female factor bringt am 5.5.2021 digital 1.500 weibliche Führungskräfte und jene, die es werden wollen, für einen inspirierenden Tag zusammen. Mehr als 100 internationale Expertinnen teilen im Bereich Karriere, Leadership und Business ihre Insights, praktisches Wissen, Tipps und Tricks in spannenden Diskussionen und Feedback-Sessions. Zu den Vortragenden zählen die IT-Pionierin Dame Stephanie Shirley, die preisgekrönte Autorin Lisa Bodell sowie Country Directors von Google und Avanade.

Mehr zur Global Limitless Conference: www.limitless.femalefactor.global

Rückfragen
UniCredit Bank Austria Pressestelle
Matthias Raftl, Tel. +43 (0)5 05 05-52809
E-Mail: matthias.raftl@unicreditgroup.at