24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
12.04.2000

43,7 Prozent tauschen Partizipationsscheine der Bank Austria

Fast 45 Prozent der Partizipationsscheininhaber haben von dem Angebot der Bank Austria Gebrauch gemacht, freiwillig ihre Partizipationsscheine in Bank Austria Stammaktien zu tauschen. Das Umtauschangebot, welches im Zuge der Vereinheitlichung der Kapitalstruktur der Bank Austria unterbreitet wurde, beinhaltete eine Aufzahlung von ATS 66,- für den Tausch eines Partizipationsscheines in eine Stammaktie der Bank Austria. Die Umtauschfrist lief vom 23. Februar bis zum 22. März 2000.

Für die verbliebenen Partizipationsscheine soll zur nächsten Hauptversammlung der Bank Austria am 26. Mai 2000 ein Antrag zum Einzug des verbliebenen Partizipationskapitals gegen Barabfindung gestellt werden. Diese Abfindung erfolgt zum durchschnittlichen Börsekurs der Partizipationsscheine der letzten 20 Börsetage vor dem Beschluss der Hauptversammlung.

Durch das Umtauschangebot sowie eine Offerte auf Aktienrückerwerb beabsichtigt die Bank Austria, das gezeichnete Kapital von 116,517 Millionen Stück auf 114 Millionen Stück zu reduzieren.

Rückfragen: Bank Austria Public Relations
Lars D. Hofer, Tel. 711 91 DW 56102;
E-Mail: lars.hofer@bankaustria.com