24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
18.10.2000

Bank Austria begibt Fast-Forward-Aktienanleihe auf Wienerberger

  • Garantierte Verzinsung von 10 % bei einjähriger Laufzeit
  • Tilgung durch 100%ige Kapitalrückzahlung oder Wandlung in Wienerberger AG-Aktien

Die Bank Austria weitet ihre Cash or Share Produktfamilie weiter aus und begibt ab dem 18. Oktober 2000 eine einjährige Fast-Forward-Aktienanleihe auf Wienerberger Baustoffindustrie AG. Diese Aktienanleihe verknüpft eine garantierte Verzinsung von 10 % mit den Chancen und Risken der Kursentwicklung der Wienerberger Aktie. Abhängig vom Aktienkurs zum Tilgungszeitpunkt erfolgt die Rückzahlung zum Nominalwert oder in der Form von Wienerberger-Aktien. Es handelt sich also um eine Wandelanleihe auf Wienerberger Aktien, wobei das Wahlrecht zur Wandlung bei der Bank Austria liegt.

Wienerberger Baustoffindustrie gehört zu den international angesehensten österreichischen Unternehmen und ist Weltmarktführer im Bereich Ziegel. Das aktuelle Kursziel der Wienerberger Aktie wurde aktuell mit 27 Euro angegeben. Derzeit (Schlusskurs zum 17. Oktober 2000) notiert die Wienerberger Aktie mit 22,89 Euro.

 

10 % Bank Austria Aktien-Anleihe auf Wienerberger AG 2000-2001/3

Emissionsvolumen: bis zu EUR 10 Mio.

Kupon: 10 % p.a. fällig am 30. 10. 2001

Erstausgabepreis: 100 %

Erstvaluta: 30. 10. 2000

Stückelung: EUR 1.000,--

Empf. Mindestveranlagung: EUR 7.000,--

Laufzeit: 30. 10. 2000 bis 29.10. 2001

Tilgung: am 30. 10. 2001 wie folgt:

* ist am 24. 10. 2001 der Schlusskurs der Wienerberger Aktie größer als der Referenzwert, erfolgt die Tilgung zu 100 % in bar.

* ist am 24.10. 2001 der Schlusskurs der Wienerberger Aktie gleich oder unter dem Referenzwert, erfolgt die Tilgung in Aktien der Wienerberger AG.

Referenzwert: arithmetisches Mittel aus den in der Zeit vom 25. Oktober bis 30. Oktober 2000 an der Wiener Börse ermittelten Schlusskursen der Wienerberger Aktie. Die Bekanntgabe erfolgt am 2. November 2000.

Kündigung: ausgeschlossen

Börseneinführung: Sonstiger Wertpapierhandel an der Wiener Börse vorgesehen

Kenn-Nummer: -054.174-

 

Rückfragen: Bank Austria Öffentlichkeitsarbeit

Roman Jost, Tel. 711 91 DW 56150; E-Mail:roman.jost@bankaustria.com