24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
28.02.2000

Bank Austria bringt Euro STOXX Anleihe

  • Bank Austria emittiert 5-jährige 10 Millionen Euro Anleihe mit Bindung an den Dow Jones Euro STOXX 50
  • Kapitaleinlage zu 100% garantiert

Die Bank Austria begibt ab sofort eine kapitalgarantierte Indexanleihe auf den Dow Jones Euro STOXX 50 in einem Volumen von 10 Millionen Euro und einer Laufzeit von 5 Jahren. Das besondere an diesem Papier ist die Verknüpfung an die Wertentwicklung des Dow Jones Euro STOXX 50, einem Aktienindex in dem die 50 liquidesten Blue Chip Unternehmen Europas enthalten sind. Die Kapitalgarantie von 100% ermöglicht dem Anleger mit definiertem Risiko (im schlechtesten Fall bekommt er sein Kapital nach 5 Jahren unverzinst zurück) an der Wertentwicklung der größten europäischen Aktien teilzuhaben. Aufgrund der hohen Stückelung von EURO 10.000 ist dieses Papier in erster Linie für institutionelle Investoren gedacht.

"Indexanleihen bieten für den Investor den Vorteil, dass er bei klar vorgegebenem Risiko ein großes Ertragspotential bekommt", so Patrick Butler, Treasurer der Bank Austria Gruppe..

Emittent: Bank Austria Aktiengesellschaft
Typ: Daueremission
Volumen: 10 Millionen EURO
Stückelung: 10.000 EURO
Kupon: keine Kuponausschüttung während der Laufzeit
Valuta: 2.3.2000
Fälligkeit: 2.3.2005
Emissionspreis: 100% indikativ
Tilgungskurs: 100% x DJ Euro STOXX 50(END) / DJ Euro STOXX 50(Start); mindestens aber 100%
DJ Euro STOXX 50(Start) = Schlusskurs des DJ Euro STOXX 50 am 28.2.2000
DJ Euro STOXX 50(END) = arithmetischer Durchschnitt des Schlusskurse des DJ Euro STOXX 50 von fünf Fixingtagen (28.2.2001, 28.2.2002, 28.2.2003, 1.3.2004 und 28.2.2005), sollte ein Schlusskurs unter den DJ Euro STOXX 50(Start) fallen, dann wird er durch den DJ Euro STOXX 50(Start) ersetzt.
Kündigung: seitens des Emittenten und Investors ausgeschlossen
Börsennotierung: Die Einführung in den Sonstigen Wertpapierhandel der Wiener Börse wird beantragt.

Rückfragen: Bank Austria Public Relations
Lars D. Hofer, Tel. 711 91 DW 56102