24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
12.10.2011

Innovativste Finanzdienstleistung 2011:
Die Bank Austria "Umbrella Facility" – 1 Kredit, 10 Länder um ihn zu nutzen

  • Bank Austria "Umbrella Facility" beim Alpbacher Finanzsymposium 2011 als innovativste Finanzdienstleistung ausgezeichnet
  • Mit dieser Finanzierungsform für internationale Firmenkunden haben die CEE-Niederlassungen österreichischer Betriebe noch schneller Zugang zu kurzfristigen Kreditmitteln

Die "Umbrella Facility – 1 Kredit, 10 Länder um ihn zu nutzen" der Bank Austria wurde im Rahmen des diesjährigen Alpbacher Finanzsymposiums 2011 von den Teilnehmern des Forums zur innovativsten Finanzdienstleistung 2011 gewählt. Damit geht die Auszeichnung zum zweiten Mal in Folge an die Bank Austria.

"Der Publikumspreis des Alpbacher Finanzsymposiums bestätigt abermals unser Bestreben, den österreichischen Unternehmen innovative und auf ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte Finanzierungsprodukte anzubieten. Der Kernnutzen dieser Finanzierungslösung besteht in der flexiblen, raschen und zentral koordinierten Bereitstellung von Kreditmitteln für Unternehmen, die Bedarf an einem grenzüberschreitenden Finanzierungssystem für ihre Töchter in Osteuropa haben. Ich freue mich über diese Anerkennung, denn durch die 'Umbrella Facility' in Kombination mit unserer führenden Präsenz in Zentral- und Osteuropa können wir unsere Kunden mit einer optimalen Finanzierungslösung unterstützen", so Dieter Hengl, Bank Austria Vorstand Corporate & Investment Banking.

"Mit der 'Umbrella Facility' bieten wir auch kleineren und mittleren Unternehmen mit Vertriebs- oder Produktionseinheiten im Ausland die Möglichkeit, für ihre Tochtergesellschaften rasch und unbürokratisch Finanzierungen über die Grenzen hinweg sicherzustellen. Wir unterstützen damit mittelständische Unternehmen bei ihren Aktivitäten in Osteuropa auf ideale Weise und sehen uns in unserer Vorreiterrolle durch diesen Preis bestätigt", freut sich Rainer Hauser, Bank Austria Vorstand für Privatkunden, Klein- und Mittelbetriebe.
Ausschlaggebend für die Erlangung dieser Auszeichnung zur innovativsten Finanzdienstleistung war der Ansatz der "Umbrella Facility", durch die zentrale Koordination der Bank Austria die Kreditvergabe in Zentral- und Osteuropa auf Basis der Kreditwürdigkeit des österreichischen Unternehmens zu erleichtern. Dabei erspart sich der österreichische Unternehmer außerdem die Bürokratie im jeweiligen CEE-Land, da alle Formalitäten von der Bank Austria zentral koordiniert und gesteuert werden.

Die "Umbrella Facility" ist eine Garantielinie zugunsten einer österreichischen Muttergesellschaft mit einem Jahresumsatz ab 3 Millionen Euro, die für diese auch haftet. Sie hat eine Laufzeit von maximal einem Jahr, ihr maximales Volumen beträgt 10 Millionen Euro oder den entsprechenden Gegenwert in lokaler Währung. Die Kosten einer solchen Kreditlinie nach CEE entsprechen jenen für einen vergleichbaren Kredit in Österreich. Die "Umbrella Facility" wird derzeit für Tochtergesellschaften österreichischer Unternehmen in 10 CEE-Ländern angeboten. Bei entsprechender Nachfrage ist eine Ausweitung der "Umbrella Line" auf die Kernmärkte Italien und Deutschland sowie die Erweiterung in den CEE-Ländern geplant.

Die Bank Austria steuert als Subholding der UniCredit die Region Zentral- und Osteuropa. Ihr Bankennetzwerk umfasst über 2.700 Filialen und rund 51.000 Mitarbeiter in 18 Ländern (ohne Polen).

Rückfragen: Bank Austria Pressestelle Österreich
 Julia Wegenstein, Tel. +43 (0) 50505 – 52854
 E-Mail: julia.wegenstein@unicreditgroup.at

 zurück zur Übersicht