24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

BusinessNet

Das Internetbanking für Unternehmen.

Corporate Portal

Das neue digitale Firmenkundenportal.

olbImgAlt Mehr erfahren
MegaCard GoGreen-Jugendkonto. Gratis MegaCard GoGreen-Konto eröffnen für alle von 10-20 Jahren und einen 40 Euro Willkommensgutschein erhalten. Mehr erfahren
14.01.2021

Neues Haus der Ronald McDonald Kinderhilfe in Salzburg wird durch Impact-Finanzierung der UniCredit Bank Austria ermöglicht

  • Durch Social Impact Banking bündelt und verstärkt die UniCredit Bank Austria ihre Aktivitäten für eine fairere und integrativere Gesellschaft
  • Impact Financing für Sozialunternehmen ist neben Mikrofinanzierungen für Kleinunternehmen, Finanzbildung und Inklusion sowie Volunteering durch ehemalige bzw. pensionierte Mitarbeiter eine der vier wesentlichen Säulen von Social Impact Banking
  • Ronald McDonald Kinderhilfe setzt sich seit über 33 Jahren für das Wohlbefinden von schwer kranken Kindern und ihren Familien ein.
  • Kürzlich wurden Impact-Finanzierungen für zwei weitere Projekte erfolgreich abgeschlossen:
    • eine Werkstatt für Taubblinde und hochgradig Hör- und Sehbehinderte des ÖHTB in Wien
    • die Standort-Erweiterung für den innovativen Rollstuhlproduzenten Klaxon Mobility in Kärnten

Robert Zadrazil, CEO UniCredit Bank Austria: „Ich freue mich, dass wir durch eine Impact-Finanzierung ein neues Haus der Ronald McDonald Kinderhilfe in Salzburg ermöglichen können. Mit Impact Financing im Rahmen unseres Social Impact Bankings unterstützen wir Sozialunternehmen gezielt bei der Umsetzung von Projekten, die wichtige Impulse für einen positiven Wandel der Gesellschaft leisten.“

„Als unabhängiger, zu 100 Prozent über Spenden finanzierter Verein ist die Impact-Finanzierung der UniCredit Bank Austria eine extrem wertvolle Unterstützung für unseren Neubau in Salzburg. Mit diesem Herzensprojekt können wir vier Mal so vielen Familien wie bisher die Nähe zu ihren schwer kranken Kindern während der Behandlungszeit ermöglichen. Stellvertretend für alle Menschen, die wir in Zukunft im Ronald McDonald Kinderhilfe Haus Salzburg beherbergen werden, bedanke ich mich herzlich für das große soziale Engagement der UniCredit Bank Austria“, so Karin Schmidt, Vorstand der Ronald McDonald Kinderhilfe.

Im Rahmen von Impact Financing unterstützt die UniCredit Bank Austria soziale Unternehmen und Organisationen mit Finanzierungen zu nicht gewinnorientierten Konditionen und bietet ihnen außerdem Finanztrainings, Erfahrungsaustausch und Vernetzungsmöglichkeiten.

Die neue Impact-Finanzierung im Detail:

  • Neues Haus der Ronald McDonald Kinderhilfe in Salzburg

Mit Hilfe einer Impact-Finanzierung der UniCredit Bank Austria wird in Salzburg ein neues Haus der Ronald McDonald Kinderhilfe errichtet. Pro Jahr werden die insgesamt 15 Appartements rund 300 Familien zur Verfügung stehen. Die Besiedlung des neuen Hauses ist noch heuer geplant.
Der gemeinnützige Verein Ronald McDonald Kinderhilfe baut und betreibt Ronald McDonald Häuser in ganz Österreich, in denen Eltern und Geschwister in der Nähe bleiben können, wenn ein Kind schwer erkrankt und in einer Spezialklinik behandelt werden muss. In den derzeit fünf Ronald McDonald Häusern in Österreich finden jährlich rund 1.100 Familien ein „Zuhause auf Zeit“ in unmittelbarer Nähe von Spezialkliniken. Dort können sie wohnen, solange ihr Kind im Spital behandelt wird. Diese Nähe gibt den Patienten Kraft und Zuversicht und hilft, den Heilungsprozess zu unterstützen.

Vor kurzem wurden Impact-Finanzierungen der UniCredit Bank Austria für zwei weitere Projekte erfolgreich abgeschlossen:

  • eine Werkstatt für Taubblinde und hochgradig Hör- und Sehbehinderte des ÖHTB in Wien
  • die Standort-Erweiterung für den innovativen Rollstuhlproduzenten Klaxon Mobility in Kärnten

Bereits 2019 wurde das erste Impact-Financing-Projekt umgesetzt – mit der Finanzierung der „Dorfgemeinschaft Wienerwaldsee“, einem innovativen Wohn- und Werkstätten-Angebot für junge Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf in Purkersdorf in Niederösterreich.

UniCredit führte Social Impact Banking bisher in elf Ländern der Gruppe ein
UniCredit führte Social Impact Banking Ende 2017 zunächst in Italien ein. Im Jahr 2019 wurde es dann in zehn weiteren Ländern der Gruppe eingeführt: Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Kroatien, Österreich, Rumänien, Serbien, Slowakei, Tschechien und Ungarn. Seitdem unterstützte Social Impact Banking mehr als 4.200 Kreditnehmer mit Mikrokrediten und Impact Financing. Mit verschiedenen Finanzbildungs-Programmen wurden zudem rund 50.000 junge sowie von sozialer Ausgrenzung bedrohte Menschen gefördert.

Das Fachmagazin Capital Finance International zeichnete UniCredit als „Best Social Impact Bank in Europa des Jahres 2020“ aus.

Für mehr Information zum Social Impact Banking von UniCredit besuchen Sie bitte: https://www.unicreditgroup.eu/en/a-sustainable-bank/social-and-relationship-capital/social-impact-banking.html

Mehr über die Aktivitäten der UniCredit Bank Austria im Social Impact Banking erfahren Sie auf:
https://www.bankaustria.at/ueber-uns-verantwortung-social-impact-banking.jsp 

Mehr über die Ronald McDonald Kinderhilfe finden Sie unter: https://www.kinderhilfe.at/ 

Rückfragen
UniCredit Bank Austria Pressestelle
Matthias Raftl, Tel.: +43 (0) 5 05 05-52809
E-Mail: matthias.raftl@unicreditgroup.at