08.11.2011

Euromoney Cash Management Umfrage 2011:
Bank Austria 'Best Cash Management-House' in Österreich

In der diesjährigen Umfrage des Finanzmagazins Euromoney wurden 14.000 Unternehmen weltweit zum Thema Cash Management befragt. Das Ergebnis: Die UniCredit, konkret ihre Tochter Bank Austria, wurde zur Nummer eins im Cash Management in Österreich gewählt. Darüber hinaus erreichte UniCredit in dieser Kategorie den ersten Platz in weiteren vier Ländern: Bosnien Herzegowina, Kroatien, Polen und Serbien. Den zweiten Platz erreichte UniCredit in Deutschland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und in Kasachstan. In Italien, Ungarn und Rumänien belegt UniCredit Nummer drei. Das bemerkenswerte Ergebnis lässt sich dadurch verdeutlichen, dass UniCredit als Cash Management Dienstleiter Spitzenpositionen unter den Top drei in beinahe allen Ländern erzielte, in denen die Bankengruppe tätig ist. Die Umfrage bestätigt die UniCredit darüber hinaus als eines der zehn besten Cash Management Häuser der Welt.

Die Spitzenposition der Bank Austria und der UniCredit ist unter anderem auf die innovativen Zahlungs- und Einzugsmethoden der Bank zurückzuführen. Ebenso zum Erfolg beigetragen haben laut den an der Befragung teilgenommen Unternehmen, die konkurrenzfähige Preisgestaltung und das hervorragende Service und Know-how der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank Austria und der UniCredit.

Dieter Hengl, Vorstand für Corporate & Investment Banking der Bank Austria: "Wir sind stolz darauf, dass die Unternehmen und damit unsere Kunden, uns zum besten Cash Management Dienstleister gewählt haben. Der Bereich Cash Management erlangt eine immer zentralere Bedeutung, vor allem in wirtschaftlich unruhigen Zeiten. Viele Unternehmen gehen dazu über, ihre Zahlungsverkehrs- und Cash Management-Prozesse zu optimieren, um noch unentdeckte Einsparpotenziale zu realisieren. Liquidität wird zu einer immer wertvolleren Ressource, die noch effektiver als bisher gemanagt werden kann – und wir helfen unseren Kunden dabei, dies zu tun."

Rückfragen: Bank Austria Pressestelle Österreich
 Julia Wegenstein, Tel. +43 (0) 50505 - 52854
 E-Mail: julia.wegenstein@unicreditgroup.at

 zurück zur Übersicht