24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
07.10.2009

Die schönste Art Geld anzulegen!
Herbert Brandl gestaltet das neue Bank Austria KünstlerSparbuch

  • Jedes eröffnete KünstlerSparbuch unterstützt Jugendliche beim Berufseinstieg
  • Ermäßigte Eintritte in zwei Ausstellungen des Bank Austria Kunstforums 2010
  • Garantierte Zinsen von 2,375 % p.a. bei 26 Monaten Laufzeit

Die Bank Austria bietet auch heuer ein besonders attraktives KünstlerSparbuch an, das erstmals mit einer Charity-Aktion verbunden ist. Für jedes eröffnete Sparbuch überweist die Bank Austria 50 Cent an das Jugend-Job-Projekt "Space!lab". Der wirtschaftliche Abschwung des letzten Jahres ist auch an dem Ausbildungsmarkt für Jugendliche nicht spurlos vorbei gegangen. Deshalb unterstützt die Bank Austria in diesem Jahr Jugendliche beim Einstieg ins Berufsleben.

Im Projekt "Space!lab" erlernen 15 bis 24jährige nicht nur handwerkliche Fähigkeiten, sie haben auch die Gelegenheit, diese in der Praxis auszuüben. Beispielsweise bei der Pflege öffentlicher Parks und Gärten oder bei der Renovierung von Kindergärten und Schulen. Darüber hinaus werden aber auch Team- und Konfliktfähigkeit trainiert, um möglichst gute Voraussetzungen für den Eintritt in den Arbeitsmarkt zu schaffen. Das Projekt wird in einer Arbeitsgemeinschaft des Vereins WUK Werkstätten- und Kulturhaus und der Volkshilfe Beschäftigung durchgeführt. Nähere Informationen sind unter  www.space-lab.at erhältlich. Ziel der Charity-Aktion ist es, mit dem Spendengeld ein Fahrzeug anzuschaffen, das es den Jugendlichen ermöglicht, mit ihren Werkzeugen und Arbeitsmaterialien schnell zu den Einsatzorten zu kommen. Das Fahrzeug soll noch in diesem Jahr dem Verein übergeben werden.

Das KünstlerSparbuch in limitierter Auflage ist mit einer Laufzeit von 26 Monaten und 2,375 Prozent p.a. fixen Zinsen ausgestattet. Die Mindesteinzahlung beträgt 500 Euro.

Die Hülle wurde von dem Wiener Künstler Herbert Brandl gestaltet. Brandl wurde 1959 in Graz geboren und studierte ab 1978 an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien. Seit 2004 verfügt der Künstler über eine Professur an der Kunstakademie Düsseldorf. Ab Mitte der achtziger Jahre nahm Herbert Brandl an diversen international bedeutenden Ausstellungen teil – von der Biennale de Paris über die documenta IX bis zur Biennale di Venezia.

Zusätzlich ermöglicht das KünstlerSparbuch den kostengünstigen Einstieg in die Welt der Kunst. Denn bei Eröffnung des Sparbuchs können zwei Eintrittskarten für Ausstellungen des Bank Austria Kunstforum 2010 für gerade mal 2€ (Normalpreis 9€) pro Ticket erworben werden.

Das KünstlerSparbuch ist vom 8.10. bis zum 30.10.2009 in jeder Bank Austria Filiale erhältlich.

Rückfragen: Bank Austria Pressestelle Österreich
Thore Dohse, Tel. +43 (0) 50505 - 52809
E-Mail: thore.dohse@unicreditgroup.at

 zurück zur Übersicht