23.07.2008

Anlegerthema Inflation:
Bank Austria stockt Volumen der Inflations-GarantieAnleihe kräftig auf

  • 50 Millionen Euro Ausgangsvolumen in einer Woche platziert, jetzt wird es verdoppelt
  • Auf Grund starker Nachfrage ist mit vorzeitigem Emissionsschluss zu rechnen

Das Thema Inflation bewegt die Anlegergemüter. In nur einer Woche hat die Bank Austria das Ausgangsvolumen von 50 Millionen Euro der Inflations-GarantieAnleihe 2008 – 2011/2 vollständig bei Anlegern platziert. Darum übt sie jetzt die Aufstockungsmöglichkeit aus und verdoppelt das Emissionsvolumen um weitere 50 Millionen auf 100 Millionen Euro. Die überaus starke Kunden-nachfrage lässt die Produktentwickler der Bank Austria mit einem baldigen Emissionsschluss rechnen.

Mit der Inflations-GarantieAnleihe 2008 – 2011/2 können Investoren auch an der steigenden Inflation verdienen. Denn die Inflations-GarantieAnleihe bietet im ersten Jahr eine fixe Verzinsung von 4,5 Prozent an, danach ist ihr Ertrag an die Entwicklung der Inflation in Europa gekoppelt. Als Maß für die Teuerungsrate wird dabei der HICP (Harmonized Index of Consumer Prices) ex Tobacco der 15 EURO-Mitgliedsstaaten herangezogen. Aus der positiven prozentuellen Veränderung des Index wird die Inflationsrate ermittelt. An dieser ist der Anleger mit einer Partizipationsrate von 145 Prozent beteiligt. Die Inflations-GarantieAnleihe 2008 – 2011/2 hat eine Laufzeit von 3 Jahren und ist am Laufzeitende mit einer hundertprozentigen Kapitalgarantie zum Nennwert ausgestattet. Die Stückelung ist 1.000 Euro, die empfohlene Mindestzeichnung beträgt 4.000 Euro.

Der European HICP ex Tobacco wird von der Statistikbehörde der Europäischen Union berechnet. Der Index, bei dessen Berechnung Tabakerzeugnisse nicht berücksichtigt werden, wird am Kapitalmarkt als Basis für zahlreiche Veranlagungsprodukte herangezogen.

Die Emission im Detail:

Inflations-GarantieAnleihe 2008 – 2011/2

ISIN: AT000B041488
Verkauf: ab 14.7.2008
Volumen: 100 Millionen Euro   
Stückelung: 1.000 Euro (empfohlene Mindestveranlagung: 4.000 Euro)
Laufzeit: 3 Jahre, 14.8.2008 bis 13.8.2011
Kupon: 1. Jahr fix 4,5 %
im 2. und 3. Jahr 145 % Partizipation an der Veränderung der europäischen Inflationsrate
Tilgung: am 14.8.2011 zum Nennwert
Basis: European HICP ex Tobacco der 15 EURO-Mitgliedsstaaten


Rückfragen
Bank Austria Pressestelle Österreich
Tiemon Kiesenhofer, Tel. +43 (0)5 05 05 DW 52819;
E-Mail: tiemon.kiesenhofer@unicreditgroup.at