24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard (Debitkarte) – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
28.11.2008

Bank Austria schnürt Konjunkturpaket für Österreichs Mittelstand

  • 1,5 Milliarden Euro an Betriebsmittel-, Investitionskrediten und Garantien
  • Verstärktes Beratungsangebot zu Liquiditätsmanagement und Förderungen

Vor dem Hintergrund der internationalen Finanzkrise und des sich verlangsamenden Wirtschaftswachstums bietet die Bank Austria ab sofort eigene "Konjunkturkredite" für mittelständische Unternehmen an. Für diese Betriebe steht demnach ein Finanzierungsvolumen von 1,5 Milliarden Euro zur Verfügung. Dieses kann sowohl in Form von Betriebsmittel- und Investitionskrediten als auch in Form von Bankgarantien genutzt werden. "Die Finanzkrise hat die Realwirtschaft erreicht. Wir wollen auch in diesem schwierigen Umfeld unsere Rolle als Hausbank proaktiv wahrnehmen und mit unseren ‚Konjunkturkrediten’ die Wettbewerbsfähigkeit des österreichischen Mittelstandes sicherstellen", sagt Helmut Bernkopf, Bank Austria Vorstand für das Firmenkundengeschäft.

Das Konjunkturpaket der Bank Austria umfasst neben Finanzierungen auch ein verstärktes, kostenloses Beratungsangebot. So bietet das Geldinstitut Unternehmen mit einem Jahresumsatz ab 2 Millionen Euro eine Liquiditätsberatung bzw. einen FinanzierungsCheck an. Dies ist umso wichtiger, als viele Unternehmer und Manager die Selbstfinanzierungskraft ihres Betriebes falsch einschätzen. Darüber hinaus hält die Bank Austria für Unternehmen mit einem Jahresumsatz ab 3 Millionen Euro den WorkingCapitalCheck bereit – ein innovatives Servicetool, mit dem sich die betriebliche Liquiditätssituation rasch analysieren lässt. Weitere Schwerpunkte sind die optimale Nutzung verschiedener Kreditsicherheiten bei der Preisbildung und die individuellen Rückzahlungsmodalitäten. Darüber hinaus intensiviert die Bank Austria in allen Bundesländern ihre Förderberatung: Die Förderspezialisten berücksichtigen dabei auch die jüngsten Hilfsmaßnahmen durch diverse öffentliche Institutionen in ihren Kundengesprächen.

"Viele Unternehmer denken beim Wort ‚Liquiditätsmanagement’ vor allem an ihre frei verfügbaren Kreditlinien. Mit unserem FinanzierungsCheck wollen wir das Bewusstsein für die verschiedenen innerbetrieblichen Liquiditätspotenziale schärfen", so Ralph Müller, Bank Austria Vorstand für Privat- und Geschäftskunden.

Rückfragen: Bank Austria Pressestelle Österreich
Tiemon Kiesenhofer, Tel. 05 05 05 DW 52819;
E-Mail: tiemon.kiesenhofer@unicreditgroup.at

 zurück zur Übersicht