18.04.2005

Bank Austria Creditanstalt Jobnotiz:
BA-CA holt internationale Marketingexpertin an Bord

Andrea Fronaschütz hat in der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) die Leitung des Strategischen Marketings übernommen. Fronaschütz, 41 Jahre, berichtet direkt an Martin Hehemann, dem Leiter des Ressorts Group Marketing & Communications. Die Wienerin mit internationaler Erfahrung bei Unilever und Renault ist seit Mitte Februar bei der BA-CA. Sie ist inhaltlich für den Bereich Brandmanagement, Strategische Planung und Sonderprojekte verantwortlich. Hierbei geht es vor allem um die langfristige Positionierung der Marke "Bank Austria Creditanstalt" und den verbesserten Einsatz der Ressourcen im Marketing-Mix.

Andrea Fronaschütz arbeitete fast zehn Jahre für Renault. Sie leitete dort 1993-1995 die Abteilung Werbung und Verkaufsförderung in Österreich, Ungarn und der Slowakei. Zwischen 1995 und 1999 war sie in der Konzernzentrale in Paris für die Koordination der Werbung und Verkaufsförderung in 23 Ländern verantwortlich. Nach einem Jahr Karenz kehrte sie 2000 zu Renault Österreich zurück, wo sie eine Projektleitung übernahm. 2001 bekam sie ihr zweites Kind. Fronaschütz bringt auch internationale Erfahrung aus den Konzernen Unilever (Lever Germany und Elida Fabergé Österreich), UTA, Bosch und Club Med in die BA-CA mit. 1989 absolvierte sie im Rahmen ihres WU-Studiums ein Praktikum in der CA. Die Marketingmanagerin spricht fünf Sprachen (Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch).

Rückfragen:    Bank Austria Creditanstalt Pressestelle Österreich
Peter N. Thier, Tel. +43 (0)5 05 05 DW 52371;   E-Mail: peter.thier@ba-ca.com