24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

Internetbanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
Investieren in Trends, die die Welt verändern. Informieren Sie sich jetzt ›
28.04.2010

Neue Kredit-Initiative der Bank Austria:
AufschwungKredit soll Mittel- bis Großbetrieben jetzt das Durchhalten erleichtern

  • Für Unternehmen mit 3 bis 250 Millionen Euro Jahresumsatz, deren Rating sich durch die Krise vorübergehend verschlechtert hat
  • Voraussetzung sind eine gesunde Substanz, nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit, aktuelle Unternehmensdaten und ein realistischer Business-Plan
  • Sowohl als Investitions- als auch in Form einer Betriebsmittelfinanzierung ausnutzbar

Die Weltfinanzkrise und der ihr folgende scharfe konjunkturelle Einbruch haben bei vielen, von der Substanz her gesunden Unternehmen zu einer massiven Ratingverschlechterung geführt. Als Folge ist mitunter die Hereinnahme neuer, ertragreicher Aufträge in Frage gestellt, da die Vorfinanzierung dieser Kundenorder, zusätzlicher Mitarbeiter oder notwendiger Investitionen nicht möglich erscheint. Aus diesem Grund bietet die Bank Austria im Rahmen ihres Konjunkturpaketes für den Mittelstand, das im November 2008 gestartet ist, ab sofort einen eigenen "AufschwungKredit" an. Diese Finanzierungslösung ist für Unternehmen mit einem Jahresumsatz zwischen 3 und 250 Millionen Euro gedacht, die nachhaltig wettbewerbsfähig sind und über einen realistischen Business-Plan verfügen. Das Unternehmen muss zudem bereit sein, sich einer strengen Prüfung seiner Liquidität und Verschuldungskapazität zu unterziehen.

Helmut Bernkopf, Bank Austria Vorstand Corporate & Investment Banking: "Die Ökonomen unseres Hauses gehen davon aus, dass die Wirtschaftskrise weitgehend ausgestanden ist und sich die Lage ab sofort kontinuierlich verbessern sollte. Doch wie bei einem Marathonlauf kann auf den letzten Kilometern noch viel passieren. Mit dem AufschwungKredit wollen wir den Unternehmen das Durchhalten erleichtern."
 
Für den AufschwungKredit steht insgesamt ein Volumen von 1 Milliarde Euro zur Verfügung. Potenzielle Kreditnehmer hatten dabei vor der Krise ein Investmentgrade-Rating und bewegen sich aktuell zwischen BB und B+. Der AufschwungKredit als Investitionskredit hat ein Einzelvolumen zwischen 5 und 20 Millionen Euro. Er kann für die ersten beiden Jahre zinsfrei gestellt bzw. sogar eine endfällige Tilgung vereinbart werden. Der AufschwungKredit in Form einer Betriebsmittel-finanzierung hat ein Volumen bis maximal 10 Millionen Euro. Seine Laufzeit beträgt 3 bis 5 Jahre, die Verzinsung ist variabel.

Beim kostenlosen Beratungsgespräch wird die aktuelle Liquiditäts- und Finanzierungssituation des Unternehmens mit Analysetools wie dem WorkingCapitalCheck oder dem VerschuldungsKapazitätsRechner durchleuchtet. Eigene Förderspezialisten erleichtern unter Berücksichtigung der verschiedenen Bundes- und Landesförderstellen den Zugang zu Zuschüssen, öffentlichen Haftungen und günstigen Finanzierungen. In einer "Zeitraumbetrachtung" muss der Kreditinteressent belegen, dass er der Wirtschaftskrise proaktiv begegnet ist bzw. wann und wie er wieder sein Investmentgrade-Rating erreichen will.

Rückfragen: Bank Austria Pressestelle Österreich
Tiemon Kiesenhofer, Tel. +43 (0) 50505 - 52819
E-Mail: tiemon.kiesenhofer@unicreditgroup.at

 zurück zur Übersicht