24You

Das neue Internetbanking der Bank Austria.

OnlineBanking & BusinessNet

Das gewohnte Internetbanking für Privatkunden und Unternehmen

olbImgAlt Informieren Sie sich jetzt
MegaCard – gratis für alle zwischen 14 und 20 Jahren Informieren Sie sich jetzt ›
19.01.2009

International Investors Conference startet in Kitzbühel

Vom 21. bis 24.01.2009 findet im Hotel Schloss Lebenberg in Kitzbühel die traditionelle Investorenkonferenz der UniCredit CAIB statt. Eröffnet wird das offizielle Programm der International Investors Conference am Donnerstag durch Fritz Schweiger, Head of Global Equity Sales. Namhafte Investoren treffen in Kitzbühel auf rund 40 österreichische börsenotierte Unternehmen, um die aktuellen Geschehnisse am Aktienmarkt zu diskutieren.

"Vor dem Hintergrund des volatilen Marktumfeldes ist dies heuer sicher eine Herausforderung für beide Seiten", erklärt Klaus Requat, Head of Investment Banking Austria. "Die Bewertungen des ATX befinden sich auf historisch niedrigen Niveaus, während die Dividendenrendite ungewöhnlich hohe Werte erreicht. Bleibt abzuwarten, wie die Unternehmen ihren Ausblick für 2009 formulieren. Für Investoren bietet unsere Konferenz jedenfalls bestmögliche Orientierung", so Fritz Schweiger. Die dreitägige International Investors Conference ist mittlerweile ein Fixtermin für die Teilnehmer am österreichischen Aktienmarkt und stößt auf ein sehr starkes Interesse zahlreicher Investoren aus ganz Europa.

Ansprechpartner für die Presse:
Markus Huber, Tel. +49 (0)89 378-29319
E-Mail: markus.huber@unicreditgroup.de

UniCredit Markets & Investment Banking
Die Markets & Investment Banking Division ist das Kompetenzzentrum für alle Investment-Banking-Aktivitäten der UCG-Konzerngesellschaften. Durch die Bündelung der Investment-Banking-Aktivitäten der Bayerischen Hypo- und Vereinsbank AG, der UniCredit Bank Austria AG und der ehemaligen Capitalia S.A. konnte eine optimal auf die Bedürfnisse der Gruppe abgestimmte internationale Investment-Banking-Plattform geschaffen werden, mit einem der ältesten Investment-Banking-Netzwerke in den europäischen Emerging Markets (mit Investment-Banking-Niederlassungen an allen bedeutenden Standorten). Als regionaler Spezialist bietet die Markets & Investment Banking-Division in den 22 Kernmärkten der UniCredit Group Investment-Banking-Dienstleistungen und -Produkte u.a. in folgenden Bereiche an: Währungen, festverzinsliche Wertpapiere, strukturierte Derivate, Aktien, Credit, M&A, Acquisition & Leveraged Finance, Project & Commodity Finance, Principal Investments und Research.

 zurück zur Übersicht