06.04.2018

UniCredit Bank Austria bietet in China einzigartige Services für heimische Unternehmen

  • UniCredit bietet österreichischen Unternehmen das umfangreichste Angebot an Services und lokaler Präsenz in China
  • UniCredit ist in den Wirtschaftszentren Peking, Shanghai und Hong Kong vertreten und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung und fundierte Marktkenntnisse in China.

Die UniCredit Bank Austria ist Teil der Wirtschaftsdelegation von 7. bis 12. April anlässlich des Staatsbesuchs von Bundespräsident Alexander Van der Bellen in China. „Die UniCredit Bank Austria ist der ideale Partner für Wachstum in Asien und speziell in China. Unsere starke Präsenz in Asien und mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Region sprechen für uns. Österreichische Unternehmen sind stark in Europa verankert, aber es gibt auch einen wachsenden Bedarf, das Geschäft auszuweiten und neue Märkte zu erschließen”, sagt Dieter Hengl, UniCredit Bank Austria Vorstand für Corporate & Investment Banking, der Teil der Wirtschaftsdelegation unter der Leitung von WKÖ-Präsident Christoph Leitl sein wird.

UniCredit ist Sponsor der Wirtschaftskonferenz „Austria Connect China 2018“, die anlässlich des Staatsbesuchs des Bundespräsidenten in Peking stattfindet. Die Konferenz ist das Herzstück der Reise und ein Top-Event der österreichischen Business Community. Die Teilnehmer werden sich heuer mit dem Thema „Strategieentwicklung zu China“ befassen. Ziel der Konferenz ist es, strategische Schwerpunkte für die Außenwirtschaftsbeziehungen zwischen Österreich und China zu formulieren und Unternehmen strategisches Rüstzeug für Geschäfte mit China zu geben.

UniCredit bietet einzigartige Services in China
China ist Österreichs zweitgrößter Außenhandelspartner in Übersee. Für österreichische Unternehmen ist neben den Auswirkungen auf Drittmärkte vor allem die Größe des chinesischen Absatzmarktes entscheidend für ihr Engagement in China. „Als Finanzpartner für Unternehmen im Außenhandel begleiten wir, die Unternehmerbank, unsere Kunden mit langjährigem Know-how und maßgeschneiderten Produktlösungen bei Geschäften in und nach China, inklusive Hongkong. Ob ein Unternehmen die ersten Schritte über die Grenzen wagt oder schon internationale Niederlassungen hat, wir bieten unseren Kunden ein weltweites Netzwerk, um Wachstumschancen nützen zu können“, sagt Susanne Wendler, Bereichsvorstand Firmenkunden in der UniCredit Bank Austria. Das UniCredit International Center der Bank Austria unterstützt Kunden dabei, den vollen Mehrwert aus dem weltweiten Netzwerk der UniCredit zu ziehen und das gesamte Potential einer internationale Bankengruppe auszuschöpfen. Dank der Niederlassungen der UniCredit kann die UniCredit Bank Austria als österreichische Geschäftsbank das umfangreichste Angebot an Services und lokaler Präsenz in China anbieten. UniCredit ist mit Peking, Shanghai und Hongkong in den wichtigsten Wirtschaftszentren Chinas vertreten.

Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung und der starken Verankerung in China. UniCredit verfügt über eine umfangreiche Expertise und fundierte Marktkenntnisse in China mit professionellen und erfahrenen Bankexperten aus Europa und Asien. Kunden werden in Peking, Hongkong und Shanghai von deutschsprachigen Mitarbeitern betreut.

UniCredit bietet in China ein umfassendes und maßgeschneidertes Produktsortiment an: Betriebsmittel- und Investitionsfinanzierungen, Export- und Importfinanzierungen in Chinesischen Yuan (CNY) und Fremdwährung sowie alle Arten von Kontoführungen sowohl in CNY als auch in Fremdwährung, Cash Management und E-Banking. Neben Dokumenten- und Garantiegeschäften sowie Zins- und Währungsgeschäften stellt die Niederlassung in Hongkong auch eine breite Palette an Produktlösungen und Dienstleistungen rund um den CNY inklusive Finanztransfers, Einlagen, Firmenkredite, Trade Finance, Devisenhandel, Clearing, Abwicklung und Abrechnung zur Verfügung.

Über UniCredit
UniCredit ist eine erfolgreiche paneuropäische Geschäftsbank mit einem einfachen Geschäftsmodell und einem voll integrierten Corporate & Investment Banking. Sie bietet ihren 25 Millionen Kunden ein einzigartiges Netzwerk in Westeuropa und in Zentral- und Osteuropa sowie in den USA, im Nahen Osten und Afrika sowie Asien.

UniCredit Corporate & Investment Banking betreut 1.500 multinationale Unternehmen und wichtige Finanzinstitute und unterstützt das Firmenkundengeschäft der Gruppe bei der Erbringung von Dienstleistungen für 600.000 Firmenkunden und Kunden im öffentlichen Sektor.

Die UniCredit Bank Austria ist die führende Unternehmerbank in Österreich und Nummer 1 im Außenhandel. Jedes zweite Unternehmen in Österreich setzt im Außenhandel auf die Expertise der UniCredit Bank Austria.

Die UniCredit Bank Austria wurde kürzlich vom US-Wirtschaftsmagazin „Global Finance“ zum zehnten Mal in Folge als „Best Trade Finance Provider 2018“ in Österreich ausgezeichnet. Die UniCredit wurde vom Fachmagazin „Euromoney“ als „Global Trade Finance Service Leader“ ausgezeichnet. In insgesamt 21 Kategorien wurde UniCredit zur Nummer 1 gewählt und als Marktführer in Mittel- und Osteuropa, Italien und sieben weiteren europäischen Ländern ausgezeichnet.

Rückfragen: UniCredit Bank Austria Pressestelle
Franziska Schenker, Tel. +43 (0)5 05 05-51417
E-Mail: franziska.schenker@unicreditgroup.at